Beste Luftmatratze

Luftmatratzen bieten ein beispielloses Maß an Anpassung und persönlichen Komfort. Diese Modelle sind mit Luftkammern in ihren Stützkernen konstruiert. Durch Hinzufügen von Luft zu einer der Kammern können Sie bestimmte Bereiche der Matratze fester wirken lassen. Das Ablassen von Luft erzeugt ein weicheres Gefühl für dieselben Bereiche. Die meisten Luftmatratzen haben mindestens zwei Kammern - eine für jede Seite der Matratze - aber einige haben sechs oder mehr, um ein noch individuelleres Gefühl zu erzeugen.



Bei richtiger Wartung sind Luftmatratzen im Vergleich zu anderen Matratzentypen auch sehr langlebig. Das durchschnittliche Modell hat eine Leistung von mindestens acht Jahren, bevor ein Austausch erforderlich ist. Viele der heutigen Modelle können auch mit Fernbedienungen oder Smartphones angepasst werden. Dies erspart den Besitzern die Verwendung manueller Steuerungen. Luftmatratzen sind jedoch in der Regel recht teuer. Mit einer durchschnittlichen Preisspanne von 2.000 bis 2.400 US-Dollar ist dies der teuerste Matratzentyp. Die motorisierten Komponenten von Luftmatratzen können auch ziemlich laut sein - und obwohl sie eine lange erwartete Lebensdauer haben, sind Ausfälle und Fehlfunktionen häufig.

Nachfolgend finden Sie unsere Top-Angebote unter den heute verkauften Luftmatratzen. Jede Auswahl basiert auf verifizierten Eigentümererfahrungen, eingehenden Produktrecherchen und anderen Faktoren. Wir werden auch untersuchen, was Luftmatratzen so einzigartig und vorteilhaft für Schläfer, Kosten- und Leistungserwartungen und einige Vor- und Nachteile macht.



Wählen Sie eine Luftmatratze, wenn:

  • Sie möchten eine verstellbare Festigkeitsmatratze: Luftmatratzen sind ideal für Menschen, die sich in einer Nacht weicher und in der nächsten fester fühlen möchten. Ein Luftbett kann auch für Paare mit unterschiedlichen Festigkeitspräferenzen oder Kombinationsschläfer geeignet sein, die mehr als eine Schlafposition verwenden.
  • Sie haben häufig Schmerzen: Einstellbare Festigkeitsstufen bedeuten, dass Sie ein weicheres, anpassungsfähigeres Gefühl genießen können, wenn Sie Schmerzen oder Druckpunkte in Ihren Schultern, im unteren Rücken, in den Hüften und in anderen empfindlichen Bereichen spüren. Die besten Luftmatratzen bieten eine breite Palette an Gefühlen und ermöglichen es den Besitzern, in jeder Nacht die optimale Festigkeit zu finden.
  • Sie suchen eine strapazierfähige Matratze: Luftmatratzen sind etwas anfällig für mechanische Probleme. Ordnungsgemäß gewartete Modelle halten jedoch häufig mindestens acht Jahre. Einige sind modular aufgebaut, so dass Hersteller Luftkammern und andere Komponenten leicht austauschen können. Luftmatratzen bieten in der Regel auch überdurchschnittlich lange Garantien.
  • Sie haben ein flexibles Einkaufsbudget: Erwarten Sie viel Geld für ein neues Luftbett. Das durchschnittliche Queen-Size-Modell kostet 2.000 bis 2.400 US-Dollar, aber viele der heutigen Luftmatratzen überschreiten die 3.000-Dollar-Marke einer Queen. Ersatzteilkosten sind eine weitere Überlegung. Eine große Anzahl von Luftbettbesitzern muss während ihrer Lebensdauer mindestens eine Komponente ihrer Matratze ersetzen.

Überspringen Sie eine Luftmatratze, wenn:

  • Sie haben eine feste Festigkeitspräferenz: Wenn Sie in Bezug auf die bevorzugte Festigkeit auf Ihre Art und Weise eingestellt sind, ist eine Luftmatratze möglicherweise die teure Investition nicht wert. Viele Matratzen ohne Luftmatratze sind mit doppelter Festigkeit erhältlich, wenn Sie und Ihr Schlafpartner unterschiedliche Matratzengefühle bevorzugen.
  • Sie sind geräuschempfindlich: Einige Luftmatratzen sind leiser als andere, aber im Allgemeinen verursachen diese Modelle mehr Geräusche als andere Matratzentypen. Dies umfasst das Surren der motorisierten Teile sowie Geräusche auf Oberflächenebene.
  • Sie neigen dazu, heiß / kalt zu schlafen: Luftmatratzen sind nicht die besten Matratzen, wenn es um Temperaturneutralität geht. Luftmatratzen mit dicken Schaumstoff-Komfortschichten können für einige Körperwärme absorbieren und speichern. Die Matratzen können auch etwas kühl schlafen, je nachdem wie dick die Komfortschicht ist (oder ob es überhaupt eine Komfortschicht gibt).
  • Sie haben ein begrenztes Einkaufsbudget: Erwarten Sie mindestens 1.500 US-Dollar für eine Luftmatratze. Die typische Preisspanne für Queen-Size-Luftmatratzen liegt zwischen 2.000 und 2.400 US-Dollar, und einige Modelle kosten viel mehr.

Die besten Luftmatratzen

  • Bester Gesamtergebnis - Solar
  • Beste Technologie - Natural Form Health Series aktualisieren
  • Bester Wert - Air-Pedic 800 Serie
  • Am komfortablesten - ReST Bett

Produktdetails

Insgesamt am besten

Eskorte Solaire

Eskorte Solaire Preisklasse: 2.095 - 3995 US-Dollar Matratzentyp: Luftmatratze Festigkeit: Einstellbar - Weich (3) bis Fest (8) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Garantie: 25 Jahre, begrenzt Garantie: 25 Jahre, begrenzt Größen: Twin XL, Full, Königin, König, California King, Split California King
Für wen es am besten ist:
  • Schläfer, die ein breites Spektrum an Festigkeitsstufen bevorzugen
  • Menschen, die die reaktionsschnelle und anpassungsfähige Kombination aus Latex und Memory-Schaum mögen
  • Heiße Schläfer
  • Paare mit unterschiedlichen Vorlieben
Highlights:
  • Die zonierte Talalay-Latex-Komfortschicht verbessert die Druckentlastung und die Unterstützung der Wirbelsäule
  • Pillow-Top polstert die Oberfläche
  • Gel-Memory-Schaum sorgt für eine tiefere Wiege
Eskorte Solaire

SleepFoundation-Leser erhalten den besten Preis für Saatva-Matratzen.

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Der Saatva Solaire bietet ein fortschrittlicheres Design als viele konkurrierende Luftmatratzen. Der Solaire beginnt mit einem mit Bio-Baumwolle gepolsterten Pillow-Top-Bezug, der der Oberfläche ein sehr weiches Gefühl verleiht. Die Matratze hat auch Komfortschichten aus Gel-Memory-Schaum und Talalay-Latex. Der Memory-Schaum bietet eine enge Körperformung und Druckentlastung, während der Latex - ein natürlich ansprechendes Material - eine hervorragende Verstärkung bietet und verhindert, dass Sie zu tief sinken.



Der Stützkern des Solaire besteht aus zwei separaten Luftkammern, die jeweils in Längsrichtung verlaufen. Diese Kammern können so eingestellt werden, dass sie sich auf beiden Seiten fester oder weicher anfühlen. Dadurch ist die Matratze ideal für Paare, deren Komfortpräferenzen unterschiedlich sind. Je nachdem, wie viel Luft sich in der Kammer befindet, kann das Gefühl auf jeder Seite des Bettes zwischen weich (3) und fest (8) liegen. Selbst im Vergleich zu anderen Luftmatratzen ist dieser Festigkeitsbereich sehr breit.

Dank seiner atmungsaktiven Hülle und Latexschicht bietet der Solaire eine sehr gute Temperaturneutralität. Verbesserte Unterstützung ist eine weitere Stärke. Die Latexschicht ist in fünf Festigkeitszonen unterteilt, wodurch Sie den Oberkörper und die Hüften zusätzlich verstärken und die leichteren Bereiche Ihres Körpers wie Kopf und Beine sanfter wiegen können. Sie können zwischen dem Standardmodell Solaire und dem Modell „Upper-Flex“ wählen, das über eine geteilte Oberseite verfügt und für die Verwendung auf einer verstellbaren Bettbasis ausgelegt ist.

Der Solaire ist selbst im Vergleich zu anderen Airbed-Modellen recht teuer, aber sein hochwertiges Design und seine starke Leistung machen den hohen Preis für Aufkleber wieder wett. Saatva bietet außerdem jedem Kunden in den angrenzenden USA eine kostenlose Lieferung von White Glove an. Die Matratze wird mit einer 180-Nächte-Schlafprobe und einer 25-jährigen Garantie geliefert.

Lesen Sie unseren vollständigen Saatva Solaire-Bericht, um mehr zu erfahren Natural Form Health Series aktualisieren

Beste Technologie

Natural Form Health Series aktualisieren

Natural Form Health Series aktualisieren Preisklasse: 1.649 - 3.695 US-Dollar Matratzentyp: Luftmatratze Festigkeit: Mittel (5) bis fest (8) Versuchslänge: 100 Nächte Versuchslänge: 100 Nächte Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Voll XL, Königin, König, Split King, California King, Split California King
Für wen es am besten ist:
  • Schläfer, die gerne das Gefühl ihrer Matratze anpassen
  • Menschen mit Schmerzen oder Druckpunkten entlang der Wirbelsäule
  • Paare
Highlights:
  • Der Stützkern enthält einstellbare Luftkapseln
  • Dicke Komfortschicht aus hochelastischem Schaum
  • Der modulare Aufbau vereinfacht den Austauschprozess
Natural Form Health Series aktualisieren

Verwenden Sie diesen Link auf thesleepjudge.com, um den aktuellsten Rabatt auf Natural Form-Matratzen zu erhalten

Überprüfen Sie den besten Preis

Die Health Series Refresh from Natural Form unterscheidet sich von anderen Luftmatratzen zum Teil durch ihr unkonventionelles Design. Der Stützkern enthält bis zu 84 einzelne „Luftkapseln“ mit einstellbaren Festigkeitsstufen, mit denen Sie das Gefühl der Matratze für verschiedene Körperbereiche anpassen können. Diese Anpassungsstufe übertrifft die meisten Luftmatratzen mit Luftkammern. Und da jede Seite der Matratze über ein eigenes Pod-System verfügt, können sich Paare mit unterschiedlichen Vorlieben wohlfühlen.

Die Komfortschicht besteht aus hochelastischem Polyschaum und ist 3 Zoll dick. Dieses Material ist ziemlich dicht, aber auch anpassungsfähig, wodurch es in Bezug auf Konturierung und gleichmäßige Gewichtsverteilung dem Memory-Schaum ähnelt. Ein weiteres herausragendes Merkmal ist der Bezug aus 100% Merinowolle, der eine hervorragende Temperaturregulierung bietet und Feuchtigkeit ableitet, um Sie trocken zu halten.

Dank seines modularen Aufbaus lässt sich die Health Series Refresh relativ einfach reparieren, wenn ein Teil fehlerhaft oder defekt wird. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer und eine lange erwartete Lebensdauer. Natural Form bietet die Matratze in allen sechs Standardgrößen sowie eine volle XL für Einzelschläfer, die zusätzliche Beinfreiheit bevorzugen, und einen geteilten König oder einen geteilten kalifornischen König für Paare, die sich eine verstellbare Basis teilen.

Der Aufkleberpreis für die Health Series Refresh entspricht dem der durchschnittlichen Luftmatratze. Natural Form bietet kostenlosen Versand auf dem Landweg in die angrenzenden USA. Ihr Kauf beinhaltet einen 100-Nächte-Schlafversuch zum Testen der Matratze und eine 10-jährige Garantie, falls Sie sich entscheiden, ihn nach Abschluss des Versuchs aufzubewahren.

Air-Pedic 800 Serie

Bester Wert

Air-Pedic 800 Serie

Air-Pedic 800 Serie Preisklasse: 3.149 - 4.299 US-Dollar Matratzentyp: Luftmatratze Festigkeit: Einstellbar - Weich (3) bis Fest (7) Versuchslänge: 120 Nächte Versuchslänge: 120 Nächte Garantie: 30 Jahre, begrenzt Garantie: 30 Jahre, begrenzt Größen: Twin XL, Königin, California King, Split / Split-Top King
Für wen es am besten ist:
  • Schläfer, deren Festigkeitspräferenzen zwischen mittelweich und mittelfest liegen
  • Heiße Schläfer
  • Käufer, die ein luxuriöses Gefühl suchen, ohne die Bank zu sprengen
Highlights:
  • Angemessener Preis
  • Sechs-Kammer-Design mit separater Steuerung der Lordosenstütze
  • Mit vier Schaumschichten zum Polstern und Konturieren
Air-Pedic 800 Serie

Verwenden Sie diesen Link auf thesleepjudge.com, um den aktuellsten Rabatt auf Seclectabed-Matratzen zu erhalten

Überprüfen Sie den besten Preis

Der Aufkleberpreis einer neuen Luftmatratze kann ziemlich hoch sein, aber die Air-Pedic 800 Serie von Selectabed bockt diesen Trend. Diese Luftmatratze besteht aus sechs einzelnen Kammern mit einer Dicke von 6 Zoll. Jede Seite des Bettes ist mit einem eigenen Kammersystem ausgestattet, sodass Paare mit unterschiedlichen Vorlieben das Gefühl nach ihren Wünschen anpassen können, ohne ihren Partner zu stören. Die Kammern sind auch relativ leise und sollten keine Schlafstörungen verursachen.

Das Luftbett enthält vier Komfort- und Übergangsschichten. Die oberste Schicht besteht aus adaptivem Polyschaum, der mit Kühlgel versetzt ist, während die sekundäre Schicht aus dichterem Polyschaum besteht, um zu verhindern, dass Sie zu tief unter die Oberfläche sinken. Darunter befinden sich zwei weitere Schaumstoffschichten mit höherer Dichte, um die Komfortbereiche vom Zonenluftsystem zu trennen. Die Air-Pedic 800-Serie verfügt außerdem über eine Abdeckung aus Viskose aus Bambus, einem hoch atmungsaktiven Material mit einem seidenweichen Handgefühl. Die Matratze schläft auch im Vergleich zu anderen Luftmatratzen recht kühl.

Mit dieser Luftmatratze können Sie die Festigkeit mit 20 verschiedenen Anpassungspunkten einstellen. Die meisten sollten in der Lage sein, in diesem Bereich ein angenehmes Gefühl zu finden, unabhängig von ihrem Körpertyp oder ihrer Schlafposition. Kunden haben auch die Möglichkeit, die Luftmatratze mit einem passenden Hardtop-Fundament zu bündeln.

Selectabed bietet einen 120-Nächte-Schlafversuch mit der Matratze an, der eine obligatorische 21-Nächte-Einlaufzeit beinhaltet. Für die Air-Pedic 800-Serie gilt außerdem eine 30-jährige Garantie.

ReST Original Smart Bed (ReST Bett)

Am komfortablesten

ReST Original Smart Bed (ReST Bett)

ReST Original Smart Bed (ReST Bett) Preisklasse: $ N / A - $ 7.598 Matratzentyp: Luftmatratze Festigkeit: Einstellbar: Weich (3) bis Fest (8) Versuchslänge: 90 Nächte Versuchslänge: 90 Nächte Garantie: 10 Jahre Garantie: 10 Jahre Größen: Königin, König, kalifornischer König, geteilter König, geteilter kalifornischer König
Für wen es am besten ist:
  • Schläfer, die ein breites Spektrum an Festigkeitsstufen bevorzugen
  • Menschen, die die enge Anpassung von Memory-Schaum mögen
  • Diejenigen, die gezielte Unterstützung für verschiedene Bereiche des Körpers mögen
  • Paare mit unterschiedlichen Vorlieben
Highlights:
  • Reichlich Memory Foam Top für außergewöhnliche Druckentlastung
  • Verfolgt die Druckverteilung, um sie während der Nacht automatisch anzupassen
  • Der Schlafqualitätsmonitor bietet personalisierte Analysen und Einblicke
ReST Original Smart Bed (ReST Bett)

Holen Sie sich $ 1.000 von einem ReST-Bett. Verwenden Sie den Code: Schlaf

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Das ReST-Bett ist eine hervorragende Wahl unter den heute verkauften verstellbaren Luftmatratzen. Dieses High-Tech-Modell besteht aus zwei Luftpumpen - eine für jede Seite des Bettes - und einer Luftkammer, die in fünf Zonen für verschiedene Bereiche des Körpers unterteilt ist. Das ReST-Bett verfügt außerdem über integrierte Sensoren, die Druckpunkte im gesamten Körper verfolgen. Sie können Luft aus jeder Pumpe manuell einfüllen oder ablassen, um das Gefühl für Kopf, Schultern, Rücken, Hüften und Beine anzupassen.

Mit der ReST-App können Sie mit dieser Einstellung die automatische Anpassung auswählen. Verschiedene Zonen der Kammer werden gefüllt oder freigegeben, um den Druck in empfindlichen Bereichen zu minimieren. Die letztere Option kann besonders für Kombinationsschläfer hilfreich sein, die in verschiedenen Positionen mehr oder weniger Druck spüren. In Bezug auf das Gefühl reichen beide Seiten des ReST-Bettes von weich (3) bis fest (8). Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich für jeden Bereich Ihres Körpers ein angenehmes Gefühl finden, unabhängig von Ihrem Gewicht oder Ihrer bevorzugten Position.

Die Komfortschicht des Bettes besteht aus 3 Zoll mit Gel infundiertem Memory-Schaum. Dieses Material sorgt für eine enge, körpergerechte und gleichmäßige Gewichtsverteilung, unabhängig von der gewählten Festigkeit. Eine Basisschicht aus hochdichtem Polyschaum bietet zusätzliche Stabilität für die Matratze, und der dehnbare Lycra-Spandexbezug kann entfernt und zur Reinigung in der Maschine gewaschen werden.

Das ReST-Bett ist eine weitere potenzielle Wahl für Käufer mit größerem Budget und sehr teuer. Jede Bestellung wird mit einer Lieferung von White Glove geliefert, die eine vollständige Einrichtung und ein Matratzen-Tutorial von ReST-Kurieren enthält. Dieser Service beginnt jedoch bei 199 US-Dollar. Das ReST-Bett ist mit einem 90-Nächte-Schlafversuch und einer 10-jährigen Garantie ausgestattet.

Lesen Sie unseren Testbericht zu ReST Original Smart Bed (ReST Bed), um mehr zu erfahren

Wer sollte eine Luftmatratze kaufen?


Sie sind ein ausgezeichneter Kandidat für eine Luftmatratze, wenn Ihre Festigkeitspräferenzen dazu neigen, jede Nacht zu schwanken. Dank anpassbarer Designs und benutzerfreundlicher Bedienelemente können Sie mit Luftmatratzen das Gefühl Ihrer Matratze ganz einfach anpassen. Die meisten Luftmatratzen bieten anpassbare Festigkeit auf jeder Seite der Matratze und sind daher ideal für Paare mit unterschiedlichen Komfortpräferenzen. Luftmatratzen eignen sich auch gut für Menschen, die häufig Schmerzen und Druckstellen haben und eine Matratze benötigen, die sich an ihre spezifischen Bedürfnisse anpasst.

Worauf Sie bei einer Luftmatratze achten sollten

Für viele Schläfer ist das einstellbare Gefühl das wichtigste Merkmal von Luftmatratzenmodellen. Diese Modelle bieten eine Anpassung der Festigkeit, die Sie bei anderen Matratzentypen einfach nicht finden. Haltbarkeit ist eine weitere wichtige Stärke. Obwohl Luftmatratzen ausfallen oder fehlerhaft funktionieren können, sind diese Matratzen auf Langlebigkeit ausgelegt.

Wie bei jedem Matratzentyp sollten Sie nach verschiedenen Luftbettmarken und -modellen suchen, um die Matratze zu finden, die Ihren Anforderungen und Vorlieben am besten entspricht. Bei der Auswahl eines Luftbetts sind auch besondere Überlegungen zu berücksichtigen. Dazu gehören der Einstellbereich für die Festigkeit, die Steuerung und die Frage, ob die Matratze Schlaf-Tracking-Technologie bietet oder nicht.

Preis
Luftmatratzen sind im Vergleich zu sehr teuer andere Matratzentypen . Das durchschnittliche Queen-Size-Modell kostet zwischen 2.000 und 2.400 US-Dollar. Einige Luftmatratzen sind günstiger, während andere 3.000 USD oder mehr kosten. Seien Sie bereit, zusätzlich zum Aufkleberpreis Ersatzteile im Laufe der Lebensdauer Ihrer Luftmatratze zu bezahlen.

Versammlung
Ein Luftbett erfordert eine Erstmontage. Dies kann das Installieren der Luftkammern und das Anschließen an elektrische Pumpen umfassen. Zum Glück bieten die meisten Airbed-Marken die Lieferung von White Glove an, die die Montage zu Hause und ein vollständiges Bedienungs-Tutorial umfasst. Luftmatratzen sind in der Regel modular aufgebaut, sodass Sie einzelne Komponenten nach Bedarf entfernen und austauschen können.

Gräben
Gräben sind eine häufige Beschwerde unter Luftbettbesitzern. Da jede Seite des Bettes normalerweise eine eigene Luftkammer hat, kann dies zu einem merklichen Eintauchen in die Mitte der Matratze über den Bereich zwischen den Kammern führen. Einige Besitzer stellen fest, dass sich die Matratze durch diesen Grabeneffekt uneben anfühlt. Es kann auch dazu führen, dass Sie nachts in die Mitte des Bettes rollen.

Kammerbau
Die Kammern in Luftmatratzen bestehen typischerweise aus vulkanisiertem Gummi oder anderen haltbaren synthetischen Materialien. Die meisten Luftmatratzen haben zwischen zwei und sechs Einzelkammern. Bei einigen sind die Kammern in Zonen unterteilt, in denen Sie die Festigkeit für verschiedene Bereiche des Körpers einstellen können.

Qualitätsmaterialien
Zusätzlich zu den Luftkammern sollten Sie bei der Auswahl eines Luftbetts die Materialien der Komfortschicht berücksichtigen. Einige High-End-Modelle wie das Saatva Solaire und das ReST Bed bestehen aus Komfortschichten aus Latex, Gel-Memory-Schaum und anderen hochwertigen Komponenten. Andere Luftmatratzen haben dünnere Polyschaum-Komfortschichten, die nicht das gleiche Maß an Anpassung oder Druckentlastung bieten - und einige Luftmatratzenmodelle haben überhaupt keine Komfortschicht.

Festigkeitsstufen
Fortschrittliche Luftmatratzen können auf einen weiten Bereich von Festigkeitsstufen eingestellt werden. Einige können zwischen weich und fest angepasst werden, während andere eine begrenzte Reichweite bieten. Die Festigkeitsoptionen für Luftmatratzen hängen häufig von der Dicke der Luftkammern im Verhältnis zum Rest der Matratze ab.

Druckentlastung
Luftmatratzen bieten im Allgemeinen eine überdurchschnittliche Druckentlastung. Wie genau sich das Luftbett anpasst, hängt von den Materialien der Komfortschicht ab. Der Memory-Schaum bietet eine gleichmäßigere Konturierung als Latex oder Polyschaum. Der Festigkeitsbereich des Bettes spielt ebenfalls eine Rolle, da bestimmte Gefühle den Druck für bestimmte Schlafpositionen besser reduzieren können als für andere.

Temperaturregelung
Luftmatratzen mit dicken Schaumschichten können Körperwärme absorbieren und speichern, wodurch sie sich auf der Oberfläche übermäßig warm anfühlen. Modelle mit dünneren Komfortschichten (oder überhaupt keiner Schicht) können dazu führen, dass Ihr Körper in die Luftkammern sinkt, was sich etwas zu kühl anfühlen kann. Die besten Luftmatratzen für Temperaturneutralität bieten genügend Dämpfung und Unterstützung, um ein tiefes Absinken zu verhindern, speichern jedoch nicht zu viel Wärme in den Komfortschichten.

Lärm
Die Elektropumpen und andere motorisierte Komponenten in Luftmatratzen können Geräusche verursachen, obwohl viele der heutigen Modelle leiser und störungsfreier sind als ihre Vorgänger. Das Komfortmaterial des Bettes kann je nach Materialzusammensetzung auch laut sein.

Technologie
Fernbedienungen sind bei den heutigen Luftmatratzen Standard, und viele bieten auch App-basierte Steuerungen an. Einige Modelle verfügen außerdem über integrierte Körpersensoren zur Überwachung von Nachtmustern und Schlafverfolgungsfunktionen, die eine Verbindung zu Apps auf Mobiltelefonen, Tablets und anderen intelligenten Geräten herstellen.

Wie fühlt es sich an, auf einer Luftmatratze zu schlafen?

Das Gefühl einer Luftmatratze unterscheidet sich von dem anderer Matratzentypen und zeichnet sich am besten durch die folgenden Eigenschaften aus:

Einstellbares Gefühl: Mithilfe manueller, ferngesteuerter oder app-basierter Steuerungen können Sie die Festigkeit Ihrer Luftmatratze in wenigen Minuten von einem Gefühl zum anderen ändern. Ein weicheres Gefühl bedeutet, dass die Kammern weniger Luft haben, sodass Sie etwas unter die Oberfläche sinken, während ein festeres Gefühl der Kammer Luft hinzufügt und Ihren Körper anhebt.

Doppelte Festigkeit: Mit den meisten Luftmatratzen können Paare mit unterschiedlichen Vorlieben das Gefühl jeder Seite anpassen, um ein bestimmtes Festigkeitsniveau zu erreichen. Dies kann dazu führen, dass sich eine Seite viel weicher oder fester anfühlt als die andere.

Grabeneffekt: Bei einigen Luftmatratzen kann es zu einem Eintauchen in die Mitte der Matratze zwischen den Luftkammern kommen. Einige haben nichts dagegen, andere empfinden den Grabeneffekt als störend für den Schlaf.

Iffy-Temperaturneutralität: Luftmatratzen können wie andere Matratzentypen warm schlafen wenn ihre Komfortschichten dick genug sind, um Körperwärme aufzunehmen und zu speichern. Luftmatratzen fühlen sich möglicherweise auch zu kühl an, wenn die Komfortschicht nicht ausreichend ist und Ihr Körper mit den Luftkammern in Kontakt kommt. Trotzdem sind viele Airbed-Modelle mit Komfortschichten ausgestattet, die eine gleichmäßige Temperaturneutralität fördern und weder zu heiß noch zu kalt schlafen.

So wählen Sie die richtige Festigkeitsstufe

Das Finden der richtigen Festigkeit kann für jeden Matratzeneinkäufer eine Herausforderung sein. Ihre ideale Matratze sollte eng genug anliegen, um den Körper abzufedern, die Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern und den Druck zu verringern, ohne unter Bereichen zu sinken oder sich ungleichmäßig zu fühlen, in denen Sie den größten Teil Ihres Gewichts tragen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Festigkeitsstufe Ihren Körpertyp. Menschen, die weniger als 230 Pfund wiegen, neigen dazu, weichere Matratzen bequemer zu finden, weil sie eine angemessene Konturierung bieten. Diejenigen, die wiegen mehr als 230 Pfund Betrachten Sie weiche Betten oft als zu anfällig für Durchhängen und bevorzugen Sie im Allgemeinen festere, unterstützendere Betten.

Ihre Schlafposition kann auch ein Festigkeitsfaktor sein. Seitenschläfer Oft benötigen sie zusätzliche Polsterung für Schultern und Hüften, was eine gleichmäßige Ausrichtung der Wirbelsäule gewährleistet und verhindert, dass sich im gesamten Körper Druck aufbaut. Rücken- und Bauchschlaf fördern eine gleichmäßige Ausrichtung ohne Hilfe der Matratze. Der Schlüssel für diese Positionen ist eine ausreichende Unterstützung für die Rumpf- und Taillenmatratzen, die sich zu weich anfühlen und diese Bereiche des Körpers möglicherweise nicht unterstützen, was zu zusätzlichen Schmerzen führt.

Die meisten Matratzen haben eine feste Festigkeit. Wie wohl Sie sich bei einem bestimmten Modell fühlen, hängt davon ab, wie genau das Gefühl des Bettes mit Ihren persönlichen Vorlieben übereinstimmt. Mit verstellbaren Luftmatratzen haben Sie mehr Spielraum. Sie sollten in der Lage sein, ein Luftbettmodell zu finden, das Ihre gewünschte Festigkeit sowie ein weicheres und festeres Gefühl bietet, falls sich Ihre Vorlieben ändern. Die doppelte Festigkeit vieler Luftmatratzen sorgt auch dafür, dass Sie und Ihr Schlafpartner sich auf derselben Matratze gleichermaßen wohl fühlen, auch wenn Sie ein völlig anderes Gefühl bevorzugen.

Wie werden Luftmatratzen aufgebaut?

Luftbetten sind per Definition mit einstellbaren Luftkammern in ihrem Stützkern aufgebaut. Die meisten Luftmatratzen haben heute zwischen zwei und sechs Einzelkammern, einschließlich separater Kammern für jede Seite der Matratze.

Die Kammern sind mit elektrischen Luftpumpen verbunden, die in die Matratze oder nach außen eingebaut sein können. Besitzer können die Pumpen verwenden, um Luft aus einzelnen Kammern hinzuzufügen oder abzulassen, was wiederum das Gefühl dieses Bereichs der Matratze verändert. Manuelle Steuerungen sind bei älteren Luftmatratzen häufiger anzutreffen und können bei einigen modernen Modellen verwendet werden. Die meisten neueren Luftmatratzen können jedoch mit einer Fernbedienung auf Festigkeit eingestellt werden. In einigen Fällen können Sie Änderungen auch mithilfe einer App auf dem von Ihnen ausgewählten Smart-Gerät vornehmen.

Das Komfortschichtmaterial einer Luftmatratze hängt vom jeweiligen Modell ab. Traditionell wurden Luftmatratzen mit dünneren Komfortschichten aus Polyschaum gebaut. Einige haben keine Komfortschicht außer leichtem Polstermaterial auf der Oberfläche. Einige neuere Luftmatratzen bestehen aus mehr Komfortschichten aus Latex, Memory-Schaum und anderen luxuriöseren Materialien.

Ausgewählte Luftmatratzen bieten auch Schlafverfolgungsfunktionen. Diese Modelle haben normalerweise dünne Sensorpads, die sich irgendwo in der Matratze befinden, häufig zwischen der Komfortschicht (den Komfortschichten) und den Luftkammern. Diese Pads überwachen Ihre Schlafmuster und Bewegungen während der Nacht. Einige erfassen auch Atmung und Herzfrequenz, Körpertemperatur und andere Faktoren im Zusammenhang mit dem Schlaf. In den meisten Fällen können Sie mit einer intelligenten App auf Schlafdaten zugreifen.

Die meisten Luftmatratzen sind modular aufgebaut, sodass die Abdeckung geöffnet und einzelne Komponenten entfernt werden können. Da Luftmatratzen anfälliger für Ausfälle und Fehlfunktionen sind als andere Matratzen, ist dieser modulare Aufbau für den Austausch fehlerhafter Hardware unerlässlich. Da sie abnehmbar sind, können die meisten Luftbettabdeckungen in Haushaltsmaschinen gewaschen und getrocknet werden - aber nicht immer. Überprüfen Sie immer das Produkthandbuch und die Etiketten, bevor Sie versuchen, eine Luftbettabdeckung zu entfernen und zu reinigen.

Luftmatratzen zeichnen sich in bestimmten Leistungskategorien aus. Ihre anpassbaren Festigkeitsstufen gewährleisten für die meisten Schläfer eine angemessene Unterstützung und eine gute Druckentlastung. Diese Matratzen sind auch sehr langlebig, was zum Teil auf ihre modulare Zusammensetzung und die hochwertigen Materialien zurückzuführen ist. Das Schlafen auf einer Luftmatratze hat jedoch auch einige Nachteile. Viele Schläfer, insbesondere Paare, beklagen den Grabeneffekt, der in der Mitte der Matratze auftritt. Störgeräusche können für einige auch ein Problem sein.

Dann ist da noch der Preis. Die meisten Luftmatratzen sind ziemlich teuer. Sie sollten den Aufkleberpreis, die Lieferkosten, wenn das Unternehmen keinen kostenlosen Versand anbietet, und die langfristigen Kosten für die Reparatur und den Austausch defekter Teile berücksichtigen. Für einige Schläfer rechtfertigen das anpassbare Gefühl und die außergewöhnliche Langlebigkeit der Luftmatratzen mehr als ihre hohen Preise. Sie werden jedoch höchstwahrscheinlich viel mehr für eine Luftmatratze ausgeben als für jeden anderen Matratzentyp.

Luftmatratzen gegen Luftmatratzen

Für Käufer ist es wichtig, zwischen Luftmatratzen und Luftmatratzen zu unterscheiden. Trotz ähnlicher Namen handelt es sich um zwei völlig unterschiedliche Produkte.

Luftmatratzen Luftmatratzen
Luftmatratzen sind für den nächtlichen Schlaf ausgelegt. Sie werden in Standardmatratzengrößen von Twin bis California King verkauft und sind in der Regel mindestens 8 bis 10 Zoll dick. Luftmatratzen eignen sich am besten zum vorübergehenden Schlafen für Gäste oder während Campingausflügen. Sie werden normalerweise in den Größen Twin, Full, Queen oder King verkauft. Sie können zwischen 8 und 20 Zoll dick sein.
Ein Luftbett hat mindestens eine interne oder externe Luftpumpe. Besitzer können die Festigkeit manuell, mit einer Fernbedienung und / oder über eine intelligente App anpassen. Eine Luftmatratze kann eine interne oder externe Luftpumpe haben, die Steuerung erfolgt jedoch fast immer manuell.
Luftverlust ist bei den meisten Luftmatratzen kein Problem. Ihre einzelnen Kammern behalten die ganze Nacht über ein konstantes Volumen, basierend auf den vom Eigentümer ausgewählten Einstellungen. Luftmatratzen neigen dazu, nachts Luft zu verlieren. Wenn das Luftvolumen abnimmt, fühlt sich die Matratze möglicherweise flach und weniger stützend an.
Die meisten Luftmatratzen sind für Paare konzipiert und bieten Platz für zwei Personen, unabhängig vom individuellen Gewicht. Jede Seite kann normalerweise auf ein bestimmtes Festigkeitsniveau eingestellt werden. Auch in größeren Größen eignen sich Luftmatratzen am besten für Einzelschläfer. Die meisten Modelle haben eine angegebene Gewichtskapazität. Wenn es nicht mehr als eine Luftkammer gibt, kann eine Luftmatratze nicht auf jeder Seite auf einen anderen Festigkeitsgrad eingestellt werden.
Luftmatratzen sind in der Regel sehr teuer. Das durchschnittliche Queen-Size-Modell kostet 2.000 bis 2.400 US-Dollar. Diese Matratzen sind jedoch auch sehr langlebig, da sie modular aufgebaut sind und fehlerhafte Teile relativ einfach repariert oder ausgetauscht werden können. Luftmatratzen sind im Allgemeinen kostengünstig. Erwarten Sie nicht mehr als 200 US-Dollar für eine hochwertige Luftmatratze in jeder Größe. Luftmatratzen sind jedoch nicht sehr langlebig. Häufige Probleme, die sich auf die Langlebigkeit auswirken, sind: Einstiche und fehlerhafte Pumpen.

Wie viel kostet eine Luftmatratze?

Die durchschnittliche Luftmatratze kostet zwischen 2.000 und 2.400 US-Dollar in einer Queen-Size-Größe. Im Großen und Ganzen finden Sie möglicherweise ein erschwingliches Luftbettmodell, das in einer größeren Größe weniger als 1.500 US-Dollar kostet. Andererseits kosten viele High-End-Modelle in jeder Größe mehr als 3.000 US-Dollar.

Luftmatratzen gelten mit großem Abstand als der teuerste Matratzentyp. Weitere Kategorien sind Federkerne (900 bis 1.100 US-Dollar), Schaumstoffmatratzen (900 bis 1.200 US-Dollar), Hybride (1.600 bis 2.200 US-Dollar) und Latexmodelle (1.600 bis 2.200 US-Dollar).

Die Kosten für eine Luftmatratze enden auch nicht beim Aufkleberpreis. Viele Hersteller von Luftmatratzen versenden ihre Matratzen ausschließlich über White Glove-Kuriere. Einige bieten diesen Service kostenlos an, während andere eine zusätzliche Gebühr erheben - normalerweise 150 USD oder mehr. Luftmatratzen sind auch mit höheren langfristigen Kosten verbunden als andere Matratzentypen. Das Ersetzen defekter Pumpen, undichter Kammern und anderer Komponenten kann sich summieren, insbesondere wenn Ihre Garantie anteilige Kosten enthält (mehr dazu weiter unten).

Fazit: Eine Luftmatratze kann eine gute Investition sein, wenn Sie eine strapazierfähige Matratze wünschen, die für eine Vielzahl von Festigkeitsstufen eingestellt werden kann, aber bereit ist, mehr auszugeben als für eine andere Art von Bett.

Wie lange hält eine Luftmatratze?

Luftmatratzen sind außergewöhnlich langlebig. Bei ordnungsgemäßer Wartung hat das durchschnittliche Luftbettmodell eine Leistung von mindestens acht Jahren und einige überschreiten die 10-Jahres-Marke. Im Vergleich dazu hat eine durchschnittliche Matratze jeglicher Art eine Lebensdauer von sechs bis acht Jahren.

Einzelne Luftbettkomponenten bieten jedoch nicht die gleiche Langlebigkeit wie die gesamte Matratze. Viele Besitzer müssen sich im Laufe der Lebensdauer des Bettes mit Problemen im Zusammenhang mit Pumpen, Steuerungen und einzelnen Luftkammern auseinandersetzen. Der modulare Aufbau der meisten Luftmatratzen macht das Reparieren und Ersetzen dieser Komponenten ziemlich einfach, aber das Reparieren dieser Teile kann Sie eine ganze Menge Geld kosten.

Die Garantiedeckung ist ein wichtiger Gesichtspunkt für Käufer von Luftmatratzen. Eine Standardgarantie für Matratzen erstreckt sich über 10 Jahre und ist nicht anteilig. Das bedeutet, dass Sie - wenn überhaupt - nur sehr wenig dafür bezahlen, dass Ihr Bett repariert oder ersetzt wird, wenn es defekt wird. Luftmatratzen haben normalerweise längere Garantien, normalerweise im Bereich von 20 bis 25 Jahren, aber viele dieser Garantien sind teilweise anteilig. Dies bedeutet, dass Sie für Ersatzteile einen Aufpreis zahlen müssen, je nachdem, wie lange Sie die Matratze besessen haben.

Die meisten anteiligen Garantien folgen der gleichen Grundstruktur. Sie beginnen mit einer nicht anteiligen Deckung, die zwei bis zehn Jahre dauert. Die anteilige Deckung beginnt nach Ablauf der nicht anteiligen Frist. Sie zahlen einen bestimmten Prozentsatz des ursprünglichen Preises des Ersatzteils zuzüglich einiger Versand- und Transportkosten. Dieser Prozentsatz steigt mit der Zeit und Sie zahlen mehr für Ersatzteile, je länger Sie das Luftbett besitzen.

Regelmäßige Wartung ist die kostengünstigste und praktischste Art, Ihr Luftbett zu pflegen. Wenn Sie die Leistung Ihrer Luftmatratze überwachen und auftretende mechanische Probleme notieren, sollten Sie viele Jahre lang Freude an Ihrer Matratze haben.