Beste Matratze für Arthritis und Gelenkschmerzen

Arthritis ist eine häufige Erkrankung, die ein oder mehrere Gelenke im Körper einer Person betrifft. Obwohl es viele verschiedene Formen von Arthritis gibt, weisen alle ähnliche Symptome auf, darunter Gelenkschmerzen, Steifheit, Schwellung und Empfindlichkeit. Diese Symptome können es für eine Person schwieriger machen, den Schlaf zu bekommen, den sie braucht. Die richtige Matratze kann helfen, Arthritis-Schmerzen zu lindern, während die falsche Matratze sie verschlimmern kann.

Der Komfort der Matratze kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden, darunter das Gewicht einer Person und die bevorzugte Schlafposition. Einige Matratzen sind jedoch für Arthritis-Patienten möglicherweise besser geeignet als andere. In diesem Handbuch teilen wir Ihnen unsere Auswahl der besten Matratzen für Arthritis- und Gelenkschmerzpatienten mit. Wir erklären Ihnen auch, worauf Sie beim Kauf einer Matratze achten müssen, untersuchen die Auswirkungen der Schlafposition auf Gelenkschmerzen und erläutern, wie sich der Matratzentyp auf Arthritis-Patienten auswirken kann.



Die Matratzen gegen Arthritis und Gelenkschmerzen

  • Bester Gesamtergebnis - Senden
  • Bester Wert - Awara
  • Am komfortablesten - Leesa Legende
  • Bester Chiropraktiker empfohlen - Level Schlaf
  • Am besten bei Rückenschmerzen - WinkBed
  • Am besten für Seitenschläfer - Tuft & Needle Mint Matratze
  • Am besten zur Druckentlastung - Amerisleep AS3
  • Beste Festigkeitsoptionen - Brooklyn Bedding Bloom

Produktdetails

Saatva Classic

Insgesamt am besten

Saatva Classic

Saatva Classic Preisklasse: $ 799 - $ Matratzentyp: Federkern Festigkeit: Weich (3), mittel fest (6), fest (8) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Garantie: 15 Jahre, begrenzt Garantie: 15 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, Split King, California King, Split Cal King
Für wen es am besten ist:
  • Schläfer mit spezifischen Festigkeitspräferenzen
  • Menschen, die dazu neigen, heiß zu schlafen
  • Die mit scharfen Druckpunkten
Highlights:
  • Starke Druckentlastung
  • Das Coil-on-Coil-Design ist außerordentlich unterstützend
  • Atmungsaktive Konstruktion bietet ein cooles Gefühl
Saatva Classic

SleepFoundation-Leser erhalten den besten Preis für Saatva-Matratzen.

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Die Saatva-Matratze ist ein Hybridmodell mit starker Druckentlastung und drei Festigkeitsoptionen, was sie zu einer guten Wahl für Arthritis-Patienten aller Gewichtsgruppen machen kann.



Für die Saatva-Matratze stehen drei Festigkeits- und zwei Höhenoptionen zur Verfügung. Schläfer können zwischen Plush Soft (3), Luxury Firm (6) und Firm (8) wählen. Sie können auch zwischen einer 11,5 Zoll dicken Matratze und einer 14,5 Zoll dicken Option wählen.

Das Hybrid-Design des Saatva kombiniert ein Euro-Pillow-Top und zwei Spulenschichten. Das Euro-Pillow-Top enthält Polyschaum, 0,75 Zoll Faserfüllung und 1 Unze Dacron. Um das Gefühl jeder Matratze anzupassen, variieren die Dicke und Festigkeit des Polyschaums zwischen den Modellen. Die Optionen Plush Soft und Luxury Firm enthalten 1,25 Zoll weichen Schaum in ihren Euro-Kissenbezügen, und die Firm-Version verwendet 1,5 Zoll festeren Schaum.

Unter dem Euro-Pillow-Top liegt eine 0,625-Zoll-Schicht aus Polyschaum. Die Lendenwirbelsäule wird von einer 0,375-Zoll-Schicht Memory-Schaum getragen. Diese Schicht trägt zur Druckentlastung bei und fördert die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule. Eine Schicht aus 14,5-Gauge-Spulen ist 4 Zoll dick und sorgt für Sprungkraft, Atmungsaktivität und Halt.



Die Basisschicht besteht aus 13-Gauge-Sanduhrspulen, die für Haltbarkeit und Kühlluftstrom sorgen. Diese Schicht ist in der 11,5-Zoll-Version des Saatva 4 Zoll dick und in der 14,5-Zoll-Version 7 Zoll dick. Die endgültigen Basispads unterstützen den Kern. Eine Schaumschicht wickelt sich um den Rand der Matratze, um ein Durchhängen zu verringern.

Im Vergleich zu anderen Hybridmodellen ist der Saatva recht günstig. Es zeichnet sich auch durch Temperaturneutralität, Druckentlastung und Bewegungsfreiheit aus. Die drei Festigkeitsoptionen können die meisten Schlafpositionen und Gewichtsgruppen berücksichtigen, aber nicht alle Festigkeitsoptionen sind für alle Personen ideal. Schläfer, die weniger als 130 Pfund wiegen, bevorzugen möglicherweise die Plush Soft-Version, während Schläfer, die mehr als 230 Pfund wiegen, möglicherweise die Firm-Version bevorzugen. Die meisten Schläfer aus allen Gewichtsgruppen finden die Luxury Firm-Version wahrscheinlich bequem.

Der Saatva wird mit kostenlosem White Glove geliefert. Kunden können die Matratze während der 180-Nächte-Testversion zu Hause ausprobieren. Eine 15-jährige Garantie schützt vor Material- und Verarbeitungsfehlern.

Lesen Sie unseren vollständigen Saatva Classic Review, um mehr zu erfahren Awara

Bester Wert

Awara

Awara Preisklasse: 1.299 - 1.799 US-Dollar Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 365 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 365 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: Lebensdauer, begrenzt Garantie: Lebensdauer, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Partner aus verschiedenen Gewichtsgruppen und / oder mit unterschiedlichen Positionspräferenzen
  • Schwellen mit scharfen Druckpunkten
  • Menschen, die organische Materialien bevorzugen
Highlights:
  • Das Latex-Hybrid-Design bietet eine überdurchschnittliche Druckentlastung
  • Plüsch Euro-Top sorgt für Dämpfung
  • Schläft kühl
Awara

SleepFoundation-Leser erhalten 325 US-Dollar Rabatt auf eine Awara-Matratze mit dem Code SFAWARA.

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Die Awara-Matratze ist eine Latex-Hybride, die das Wiegen ohne viel Umarmung ermöglicht. Sie ist daher eine gute Wahl für Arthritis-Patienten, die Druckentlastung wünschen, ohne das Gefühl zu haben, „im Bett gefangen“ zu sein.

Drei Schichten geben dem Awara Dämpfung, Konturierung und Unterstützung. Ein Euro-Top-Bezug enthält Wolle und Baumwolle, um Wärme und Feuchtigkeit abzuleiten und gleichzeitig die Oberfläche zu polstern. Die Komfortschicht verwendet 4 Zoll Dunlop-Latex. Dunlop-Latex hat eine niedrige Punktelastizität, was bedeutet, dass es die Kraft der Kompression über einen größeren Bereich verteilt und das Gefühl erzeugt, „auf“ anstatt „im“ Bett zu schlafen. Naturlatex neigt auch dazu, kühler zu schlafen als synthetischer Schaum. Eine 9-Zoll-Spulenschicht bietet Sprungkraft und Halt und ermöglicht gleichzeitig einen kühlenden Luftstrom. Jede Spule steckt in einer Tasche und kann sich unabhängig bewegen, wodurch die Bewegungsübertragung begrenzt wird.

Das mittelharte (6) Gefühl des Awara bietet Platz für Schläfer aller Gewichtsgruppen mit beliebigen Positionspräferenzen. Daher ist es möglicherweise eine besonders attraktive Option für Paare mit unterschiedlichen Schlafstilen. Die Kombination aus Atmungsaktivität, Konturierung, Unterstützung und Sprungkraft bringt ihm gute Noten für Temperaturregulierung, Druckentlastung, Bewegungsfreiheit, Kantenunterstützung und Sex.

Mit einer Testphase von 365 Nächten haben Kunden ein überdurchschnittlich langes Fenster, um die Awara-Matratze in ihren Häusern zu testen. Awara bietet auch eine lebenslange beschränkte Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Awara-Bericht, um mehr zu erfahren Leesa Legende

Am komfortablesten

Leesa Legende

Leesa Legende Preisklasse: 1.799 - 2.599 US-Dollar Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Twin XL, Full, Königin, König, California King
Für wen es am besten ist:
  • Menschen, die gezielte Unterstützung wünschen
  • Schläfer, die zur Überhitzung neigen
  • Paare, die eine Mischung aus Bewegungsisolation und Sprungkraft suchen
Highlights:
  • Komfortables Gleichgewicht zwischen Anpassung und Unterstützung
  • Zonierte Mikrospulenschicht zur gezielten Druckentlastung
  • Atmungsaktive Konstruktion verhindert Überhitzung
Leesa Legende

15% Rabatt auf eine Leesa-Matratze. Verwenden Sie den Code: SLEEPFOUNDATION

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Die mehreren Schaumschichten und zwei Spulenschichten der Leesa Legend bieten eine signifikante Konturierung, die dazu beitragen kann, den Druckaufbau für Arthritis-Patienten zu verringern.

Das Hybrid-Design beginnt mit einer Deckschicht aus 1 Zoll Polyschaum, die so konstruiert ist, dass sie Konformität und Sprungkraft in Einklang bringt. Diese Schicht ist lochgestanzt, um eine bessere Kühlluftzirkulation durch die Matratze zu ermöglichen. Als nächstes sorgt eine 1-Zoll-Schicht Memory-Schaum für eine tiefere Konturierung, um den Druck zu verringern, der sich häufig um Schultern und Hüften aufbaut.

Die 1,5-Zoll-Mikrospulenschicht ist in Zonen unterteilt, was bedeutet, dass sie sich auf der Oberfläche unterschiedlich anfühlt, um verschiedene Körperteile unterschiedlich zu stützen. Am Kopf und am Fuß des Bettes werden Mikrospulen mit Taschen verwendet, während im Mittelteil Polyschaum verwendet wird. Diese Konstruktion bietet mehr Druckentlastung für Schultern und Beine sowie zusätzliche Unterstützung für die Hüften, um eine bessere Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern.

Die 1-Zoll-Polyschaum-Übergangsschicht wirkt als Barriere, um zu verhindern, dass Schwellen gegen den festen Spulenkern einsinken. Eine 6-Zoll-Schicht aus 15-Gauge-Spulen dient als Stützkern. Jede Spule ist mit einer Tasche versehen, um die Bewegungsübertragung zu verringern, und ein starker Luftstrom verringert die Wärmespeicherung. Die Federn ruhen auf einer letzten Basisschicht aus 1 Zoll Polyschaum.

Dank seines mittleren festen Gefühls ist die Leesa Legend für die meisten Schläfer wahrscheinlich bequem. Auf der 10-Punkte-Festigkeitsskala, die eine der beliebtesten Festigkeitsbewertungen für Schläfer aller Gewichtsgruppen darstellt, liegt sie bei 6.

Die Leesa Legend zeichnet sich in den meisten Leistungskategorien aus, einschließlich Bewegungsisolation, Bewegungsfreiheit, Geschlecht, Temperaturneutralität, Druckentlastung und Kantenunterstützung. Während die meisten Schläfer in der Leesa Legend wahrscheinlich bequem schlafen, können Magenschläfer, die über 30 kg wiegen, aufgrund des mittelfesten Gefühls in der Nähe ihrer Hüften schlaff werden. Dies könnte ihre Stacheln belasten.

Nach einer Probezeit von 100 Nächten können Schläfer die Matratze in ihren Häusern ausprobieren, und eine 10-jährige beschränkte Garantie deckt qualifizierte Mängel ab.

Lesen Sie unseren vollständigen Leesa Legend Review, um mehr zu erfahren Level Schlaf

Bester Chiropraktiker empfohlen

Level Schlaf

Level Schlaf Preisklasse: $ 799 - $ 1399 Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Weich (3), Mittel (5), Fest (7) Versuchslänge: 365 Nächte Versuchslänge: 365 Nächte Garantie: Lebensdauer, begrenzt Garantie: Lebensdauer, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Seitenschläfer
  • Menschen, die Unterstützung in Zonen bevorzugen
  • Diejenigen, die Druckentlastung ohne viel Sinken wollen
Highlights:
  • Auswahl von drei Festigkeitsstufen
  • Das in Zonen aufgeteilte Unterstützungssystem bietet eine gezielte Druckentlastung
  • 365-Nächte-Testversion und lebenslange Garantie
Level Schlaf

Erhalten Sie 20% Rabatt auf Bestellungen über 100 US-Dollar. Verwenden Sie den Code: SF20

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Dank ihrer Vollschaumkonstruktion und des Drei-Zonen-Designs verfügt die Level-Schlafmatratze über starke druckentlastende Eigenschaften, die Schläfer mit Arthritis ansprechen können.

Die Level Sleep Matratze besteht aus drei Schaumschichten. Eine 1-Zoll-Schicht aus Polyschaum dient als Komfortschicht. Dieses Material wurde entwickelt, um das Gewicht des Schläfers gleichmäßiger zu verteilen und den Druckaufbau in der Nähe seiner Schultern und Hüften zu verringern.

Eine 3-Zoll-Übergangsschicht verwendet Energex-Polyschaum, der ein Gleichgewicht zwischen Konturierung und Reaktionsfähigkeit herstellt. Das Kopfende des Bettes besteht aus weichem Energex-Schaum, der Mittelteil aus festem Energex-Schaum und der Beinbereich aus mittlerem Schaum. Diese Zonierung zielt darauf ab, die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule durch gezielte Unterstützung und Weichheit zu fördern. Eine 7-Zoll-Stützschicht aus Polyschaum verstärkt die Matratzenoberfläche. Der Matratzenbezug ist abnehmbar und waschbar.

Die Level Schlafmatratze fühlt sich mittel (5) an. Dies liegt am weicheren Ende des durchschnittlichen Festigkeitsbereichs für Matratzen und trägt zu einem besseren Gefühl und einer zusätzlichen Druckentlastung bei. Für die meisten Schläfer ist die Druckentlastung wahrscheinlich die größte Stärke der Level-Schlafmatratze. Während die Matratze für Seitenschläfer besonders bequem sein kann, ist ihr Mittelteil möglicherweise nicht fest genug, um die Hüften von Rücken- und Bauchschläfern zu stützen, die über 30 kg wiegen.

Eine 365-Nächte-Testversion zu Hause bietet Schläfern die Möglichkeit, die Level-Schlafmatratze auszuprobieren. Es kommt auch mit einer lebenslangen beschränkten Garantie.

Lesen Sie unseren Full Level Sleep Review, um mehr zu erfahren WinkBed

Am besten bei Rückenschmerzen

WinkBed

WinkBed Preisklasse: 1.049 - 1.849 US-Dollar Matratzentyp: Federkern Festigkeit: Mittelweich (4), mittelfest (6), fest (7), fest (8) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: Lebensdauer, begrenzt Garantie: Lebensdauer, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Menschen, die mindestens 130 Pfund wiegen
  • Diejenigen, die reaktionsschnelle Matratzen bevorzugen
  • Heiße Schläfer
Highlights:
  • Vier verfügbare Festigkeitsstufen
  • Das Zonenspulensystem sorgt für eine stabile Kantenunterstützung
  • Hervorragende Atmungsaktivität und Temperaturkontrolle
WinkBed

Nehmen Sie $ 300 von einer WinkBeds-Matratze. Verwenden Sie den Code: SF300

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Viele Menschen mit Arthritis und Gelenkschmerzen haben auch Beschwerden im unteren Rücken und in den Hüften. Für diese Schläfer ist eine Matratze, die die Wirbelsäule abfedert und insgesamt eine starke Unterstützung bietet, unerlässlich, um ohne Schmerzen aufzuwachen. Das WinkBed ist eine Luxus-Hybridmatratze, die Ihren Körper in einem gleichmäßigen Flugzeug hält, egal wie viel Sie wiegen. Es stehen vier Festigkeitsstufen zur Verfügung, mit denen Sie eine Matratze auswählen können, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Das Standard-WinkBed ist in den Farben Medium Soft (4), Medium Firm (6) oder Firm (7) erhältlich. Diese Modelle verfügen über zwei Komfortschichten aus adaptivem Polyschaum über einer Übergangsschicht aus mit Schaumstoff ummantelten Minicoils. Diese Komponenten dämpfen und konturieren den Körper, ohne zu stark zu sinken. Sie sollten Ihre Festigkeit jedoch anhand von Faktoren wie Körpertyp und bevorzugter Schlafposition auswählen.

Das WinkBed Plus - ein festes (8) Modell, das speziell für Personen mit einem Gewicht von mehr als 30 kg entwickelt wurde - verfügt über eine dicke Latexschicht anstelle der Minicoils für zusätzlichen Halt. Dieses Modell eignet sich besonders gut für Rücken- und Bauchschläfer in dieser Gewichtsgruppe, da diese Personen auf weicheren Matratzen ein unangenehmes Absinken bemerken.

Alle Versionen des WinkBed enthalten auch einen Stützkern aus Spulen mit Taschen. Diese Schicht ist entlang des Umfangs mit dickeren Spulen versehen, um ein tiefes Absinken beim Ein- und Aussteigen zu verhindern, und mit dünneren Spulen unter Ihrem Körper, um ein bequemeres Wiegen zu ermöglichen. Die Spulen zirkulieren auch Luft im Innenraum, wodurch das WinkBed kühl bleibt.

WinkBeds bietet allen Kunden in den angrenzenden USA kostenlosen Versand auf dem Landweg. Ihre Bestellung enthält einen Schlafversuch, mit dem Sie das WinkBed bis zu 120 Nächte lang testen können, sowie eine lebenslange Garantie, die strukturelle Mängel abdeckt, solange Sie die Matratze besitzen.

Lesen Sie unseren vollständigen WinkBed-Test, um mehr zu erfahren Büschel & Nadel Minze

Am besten für Seitenschläfer

Büschel & Nadel Minze

Büschel & Nadel Minze Preisklasse: $ 695 - $ 1.245 Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte Versuchslänge: 100 Nächte Garantie: 10 Jahre, LImited Garantie: 10 Jahre, LImited Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Menschen, die bis zu 230 Pfund wiegen
  • Diejenigen, die normalerweise heiß auf Schaumstoffmatratzen schlafen
Highlights:
  • Adaptive Polyschaumkonturen dicht am Körper
  • Bessere Kühlung als die meisten Memory Foam-Matratzen
  • Hervorragende Druckentlastung für Hüften und Schultern
Büschel & Nadel Minze

Verwenden Sie diesen Link auf thesleepjudge.com, um den aktuellsten Rabatt auf Tuft & Needle-Matratzen zu erhalten

Überprüfen Sie den besten Preis

Die Tuft & Needle Mint Matratze ist eine gute Option für Menschen mit Arthritis, die Schmerzen oder Druckpunkte in ihren Schultern, im unteren Rücken oder in den Hüften haben. Diese Matratze besteht aus einer Komfortschicht aus adaptivem Polyschaum, die eng konturiert und Beschwerden ähnlich wie Memory-Schaum reduziert, jedoch ohne die mit diesem Material verbundene verräterische „Körperumarmung“. Der Polyschaum hat auch eine offenzellige Zusammensetzung und speichert nicht viel Körperwärme, sodass Sie die ganze Nacht kühl und bequem bleiben können.

Eine zweite Schicht aus adaptivem Polyschaum verstärkt die Komfortschicht, um ein übermäßiges Absinken zu verhindern, während eine Basisschicht aus hochdichtem Polyschaum die gesamte Matratze für zusätzlichen Halt stabilisiert. Die Mint-Matratze fühlt sich mittelfest an (6) und eignet sich am besten für Personen mit einem Gewicht von höchstens 30 kg - insbesondere für Seiten- und Rückenschläfer.

Paare sollten weniger Schlafstörungen auf der Mint-Matratze haben. Die Schaumstoffschichten absorbieren Bewegungen und verhindern, dass Bewegungen über die Oberfläche übertragen werden, wenn Ihr Co-Sleeper die Position wechselt oder ins Bett und aus dem Bett steigt. Die Matratze selbst ist während des Gebrauchs völlig geräuschlos.

Die Mint-Matratze hat einen Aufkleberpreis, der dem durchschnittlichen Vollschaummodell entspricht, und Tuft & Needle bietet eine kostenlose Lieferung auf dem Boden überall in den angrenzenden USA. Mit Ihrem Kauf erhalten Sie eine 100-Nächte-Schlafprobe sowie eine 10 -Jahr Garantie, die vor strukturellen Mängeln schützt.

Lesen Sie unseren vollständigen Tuft & Needle Mint Review, um mehr zu erfahren Amerisleep AS3

Am besten zur Druckentlastung

Amerisleep AS3

Amerisleep AS3 Preisklasse: 999 - 1.898 US-Dollar Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Mittel (5) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte Probezeit) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte Probezeit) Garantie: 20 Jahre, begrenzt Garantie: 20 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien, Split King
Für wen es am besten ist:
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Paare
  • Menschen, die in eine haltbare Memory Foam-Matratze investieren möchten
Highlights:
  • Komfortables Gleichgewicht zwischen Konturierung und Unterstützung
  • Dichter Memory-Schaum widersteht frühem Verschleiß
  • Große Bewegungsisolation
Amerisleep AS3

Erhalten Sie 30% Rabatt + 2 kostenlose Kissen mit dem Code: SF

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Amerisleep ist eine Bed-in-a-Box-Marke, die eine Reihe von Memory-Schaum-Matratzen anbietet, die jeweils für einen anderen Schläfertyp entwickelt wurden. Der AS3 ist das Mittelklasse-Modell in dieser Sammlung. Mit einer Dicke von 12 Zoll und einem mittleren (5) Gefühl ist der AS3 optimal für Menschen, die eine Kombination aus Körperformung und stabiler Unterstützung bevorzugen.

Die Komfortschicht besteht aus Memory-Schaum mittlerer Dichte, der sehr haltbar ist und keine Einkerbungen oder Eindrücke zu schnell entwickeln sollte. Der Schaum absorbiert auch Bewegungen sehr gut, was zu einer hervorragenden Bewegungsisolation und möglicherweise weniger Schlafstörungen für Paare führt. Übergangs- und Basisschichten aus dichterem Polyschaum stabilisieren die gesamte Matratze.

Der AS3 ist am besten für Schläfer geeignet, die 230 Pfund oder weniger wiegen. Seitenschläfer in dieser Gewichtsklasse genießen eine weiche Polsterung für Schultern und Hüften, die die Ausrichtung der Wirbelsäule verbessern und Druckpunkte entlang der Wirbelsäule reduzieren kann. Rückenschläfer sollten auch genügend Unterstützung erhalten, um ein unangenehmes Durchhängen des Mittelteils zu verhindern - ein häufiges Problem, das mit dieser Schlafposition verbunden ist.

Amerisleep bietet kostenlosen Versand auf dem Landweg in die angrenzenden USA. Zusätzlich zu einem Schlafversuch, mit dem Sie den AS3 100 Nächte lang testen können, beinhaltet Ihr Kauf auch eine Garantie, die strukturelle Mängel für bis zu 20 Jahre abdeckt.

Lesen Sie unseren vollständigen Amerisleep AS3-Test, um mehr zu erfahren Brooklyn Bettwäsche Bloom Hybrid

Beste Festigkeitsoptionen

Brooklyn Bettwäsche Bloom Hybrid

Brooklyn Bettwäsche Bloom Hybrid Preisklasse: 1.199 - 2.199 US-Dollar Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Twin, Twin XL, Full, Queen, King, California King, Sondergrößen
Für wen es am besten ist:
  • Paare mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben
  • Schläfer, die Polsterung wollen
  • Diejenigen, die eine federnde, reaktionsschnelle Schlafoberfläche wünschen
Highlights:
  • Ausgewogene Mischung aus robustem Halt und weichem Komfort
  • Die Festigkeit im mittleren Bereich bietet eine vielseitige Auswahl
  • 10 Jahre Garantie
Brooklyn Bettwäsche Bloom Hybrid

20% Rabatt auf eine Brooklyn-Bettmatratze. Verwenden Sie den Code: sleepfoundation20

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Das Brooklyn Bedding Bloom ist ein Latex-Hybridmodell mit einem robusten Stützkern und einer Festigkeit im mittleren Bereich, sodass es den Bedürfnissen der meisten Schläfer unabhängig von ihrem Gewicht und ihrer bevorzugten Schlafposition gerecht wird.

Die Steppdecke des Bettes ist 1,25 Zoll dick und enthält eine atmungsaktive Mischung aus Baumwolle und Wolle. Eine 3-Zoll-Schicht Talalay-Latex hat ein federndes, reaktionsfreudiges Gefühl mit Konturen, die sich eher so anfühlen, als würden Sie „auf“ dem Bett schlafen, anstatt „im“ Bett. Der Stützkern hat 8 Zoll Taschenwickel, die die Sprungkraft des Bettes erhöhen und gleichzeitig die Bewegungsausbreitung begrenzen. Dieses Spulensystem ruht auf einer 1-Zoll-Polyschaumbasis.

Die Brooklyn Bedding Bloom ist mittelfest (6) und bietet eine Vielzahl von Gewichtsgruppen und Positionspräferenzen. Schläfer, die zwischen 130 und 230 Pfund wiegen, fühlen sich auf der Bloom wahrscheinlich am wohlsten, obwohl das Bett sowohl konturiert als auch unterstützend genug ist, um die Bedürfnisse von leichteren und schwereren Schläfern zu erfüllen.

Dank seiner Latex-Hybridkonstruktion zeichnet sich der Brooklyn Bedding Bloom durch verschiedene Leistungskategorien aus, darunter Druckentlastung, Bewegungsfreiheit und Sex. Paare mit unterschiedlichen Bedürfnissen aus einem Bett können möglicherweise einen festen Mittelweg in der Blüte finden.

Kunden können eine Testphase von 120 Nächten nutzen. Eine 10-jährige Garantie deckt berechtigte Mängel ab.

Lesen Sie unseren Full Brooklyn Bedding Bloom Hybrid Test, um mehr zu erfahren

Wie man eine Matratze für Arthritis und Gelenkschmerzen wählt

Verwandte Lektüre

  • Allswell Matratze
  • Simmons fester Schaum
  • Colgate Eco Classica III Kleinkindmatratze

Die Wahl einer Matratze ist eine große Entscheidung für jeden, kann jedoch besonders für Menschen mit Gelenkschmerzen von Bedeutung sein. In diesem Abschnitt werden einige der wichtigsten Punkte hervorgehoben, die bei der Auswahl einer neuen Matratze zu beachten sind.

Worauf Sie bei einer Matratze achten sollten

Während die Komfortpräferenzen zwischen den einzelnen Personen variieren können, spielen einige Faktoren eine Rolle bei der Bestimmung der Gesamtleistung einer Matratze. Es kann hilfreich sein, diese Kategorien bei der Auswahl der für Sie besten Matratze zu berücksichtigen.

  • Preis: Eine Matratze kann zwischen ein paar hundert und ein paar tausend Dollar kosten. Niedrigere Preise mögen das Taschenbuch schonen, aber einige teurere Modelle bieten auch gute Werte für ihre Langlebigkeit und erweiterten Funktionen. Bei der Budgetierung für den Kauf einer Matratze möchten Gelenkschmerzkranke möglicherweise Platz lassen, falls sie zusätzliches Zubehör für zusätzlichen Komfort erwerben möchten. Verstellbare Bettrahmen, Kissen und Matratzenauflagen können hilfreich sein, um die Schlafoberfläche an die Bedürfnisse und Vorlieben einer Person anzupassen.
  • Konturierung: Beim Konturieren passt sich eine Matratze an die Körperform eines Schläfers an. Eine Matratze, die sich gut konturiert, lässt die breiteren, schwereren Körperteile eines Schläfers einwirken, was zu einer besseren Ausrichtung der Wirbelsäule beitragen kann. Eine bessere Ausrichtung der Wirbelsäule kann dazu beitragen, einige der Schmerzen zu lindern, die häufig mit dem Schlafen verbunden sind.
  • Qualitätsmaterialien: Hochwertige Materialien sind oft teurer, können aber auch zu überlegener Leistung und Haltbarkeit beitragen. Da hochwertige Materialien häufig einem Durchhängen und Eindrücken widerstehen, können sie dazu beitragen, dass eine bequeme Matratze länger bequem bleibt.
  • Festigkeitsstufe: Festigkeitspräferenzen sind zwar subjektiv, hängen jedoch in der Regel eng mit dem Gewicht einer Person zusammen. Leichtere Personen bevorzugen normalerweise eine weichere Matratze, die es ihnen ermöglicht, ausreichend einzusinken, um die Konturierung zu genießen, während schwerere Personen ein festeres Modell für mehr Unterstützung bevorzugen. Eine zu weiche Matratze kann zu einer Belastung der Wirbelsäule führen, und eine zu feste Matratze kann zum Druckaufbau beitragen. Daher können Arthritis- und Gelenkschmerzpatienten von einer sorgfältigen Auswahl ihres Festigkeitsniveaus profitieren.
  • Druckentlastung: Die Druckentlastung kann einer der wichtigsten Faktoren sein, die Gelenkschmerzpatienten bei der Auswahl einer Matratze berücksichtigen müssen. Körperteile, die breiter oder schwerer sind, üben mehr Kraft auf eine Matratze aus. Wenn die Matratze keine starke Druckentlastung aufweist, kann sich in diesen Bereichen Druck aufbauen. Die Druckentlastung hängt normalerweise direkt mit der Konturierung zusammen, da Matratzen, die sich an den Körper des Schläfers anpassen, dazu beitragen, das Gewicht gleichmäßiger auf der Oberfläche zu verteilen.
  • Edge-Unterstützung: Die Kantenstütze bezieht sich darauf, wie robust sich der Umfang des Bettes anfühlt. Ein starker Umfang kann es Arthritis- und Gelenkschmerzpatienten mit Mobilitätsproblemen erleichtern, auf der Bettkante zu sitzen, was wiederum das Ein- und Aussteigen erleichtern kann. Personen, die häufig in der Nähe des Bettumfangs schlafen, fühlen sich möglicherweise auch auf einem Bett mit guter Kantenstütze sicherer.
  • Temperaturregelung: Je nach Material und Konstruktion können Matratzen Wärme speichern oder von der Schlafoberfläche ableiten. Personen, die dazu neigen, heiß zu schlafen, bevorzugen normalerweise eine atmungsaktive Schlafoberfläche. Latex-, Hybrid- und Federkernmodelle weisen tendenziell die stärkste Temperaturregulierung auf, aber einige Vollschaummodelle verfügen auch über Funktionen zur Unterstützung des Kühlluftstroms durch die Matratze.
  • Leichtigkeit der Bewegung: Leichtigkeit kann sich darauf auswirken, wie einfach es ist, die Position auf einer Matratze zu ändern. Matratzen mit Materialien, die eng anliegen und / oder nur langsam auf Druckänderungen reagieren, sind normalerweise am schwierigsten zu bewegen. Weichere Komfortschichten aus Memory-Schaum mit hoher Dichte sind manchmal mit einem Gefühl verbunden, das im Bett eingeschlossen ist, während Latex, Spulen und reaktionsfreudigere Schäume im Allgemeinen leichter zu bewegen sind. Gelenkschmerzkranke mit Mobilitätsproblemen bevorzugen möglicherweise eine reaktionsschnellere Matratze.
  • Matratzentyp: Die Art der Matratze kann die potenziellen Vor- und Nachteile beeinflussen. Hybrid, Federkern, Latex, Luftmatratze und Schaum sind die häufigsten Arten von Matratzen, und jede dieser Matratzen kann für einige Schläfer mit Arthritis eine gute Wahl sein. Wir werden diese Matratzentypen weiter unten ausführlicher behandeln.

Wie wirkt sich die Schlafposition auf Gelenkschmerzen aus?

Wie bei jeder Erkrankung, die Schmerzen oder Beschwerden verursacht, kann Arthritis es schwieriger machen, einen erholsamen und qualitativ hochwertigen Schlaf zu erhalten. Schmerzen können das Einschlafen erschweren oder dazu führen, dass Sie nachts herumwerfen und sich umdrehen. Die Position, in der jemand schläft, kann Schmerzen lindern oder dazu beitragen. Abhängig von den Schmerzen einer Person bevorzugen sie möglicherweise jede Schlafposition. Die meisten Experten empfehlen jedoch normalerweise Rücken- oder Seitenschlaf. Wenn Sie weiterhin an Arthritis und / oder Gelenkschmerzen leiden, die Ihren Schlaf unterbrechen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Rückenschläfer

Laut Johns Hopkins kann das Schlafen im Rücken sowohl Vor- als auch Nachteile für Schmerzpatienten haben. Nackenschmerzen könnten durch offenes Schlafen verschlimmert werden. Einige Menschen finden jedoch, dass das Schlafen auf dem Rücken ihre Schmerzen im unteren Rückenbereich lindert. Andere haben möglicherweise mehr Rückenschmerzen in dieser Position, aber die Cleveland Clinic schlägt vor, dass das Platzieren eines Kissens unter den Knien helfen könnte.

Die richtige Matratze kann die natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule eines Rückenschläfers unterstützen. Wenn die Matratze in der Nähe des Mittelteils übermäßig durchhängt, kann der Schläfer im unteren Rückenbereich belastet werden. Wenn die Matratze zu fest ist, kann sich um die Hüften ein gewisser Druck aufbauen. Da das Durchhängen das häufigste Problem für Rückenschläfer ist, wählen viele Menschen, die diese Schlafposition bevorzugen, eine überdurchschnittlich feste Matratze, um die Unterstützung zu erhalten, die sie benötigen.

Seitenschläfer

Menschen neigen dazu, in der Nähe ihrer Schultern und Hüften breiter zu sein, daher üben diese Körperteile normalerweise mehr Kraft auf die Matratze aus, wenn eine Person auf ihrer Seite schläft. Dies kann zu Druckpunkten beitragen.

Ohne die richtige Matratze könnte auch die Ausrichtung der Wirbelsäule eines Seitenschläfers leiden. Eine zu weiche Matratze kann dazu führen, dass Schultern und Hüften übermäßig einsinken, während eine zu feste Matratze möglicherweise nicht ausreichend einsinkt. Jede dieser Optionen könnte den unteren Rücken eines Seitenschläfers belasten.

Seitenschläfer können auch Knie- und Hüftschmerzen haben, wenn ihre Beine aufeinander ruhen. Einige Seitenschläfer legen ein Kissen zwischen ihre Knie, um ihre Hüften und Knie zusätzlich zu entlasten.

Magenschläfer

Die meisten Experten empfehlen, nicht im Magen zu schlafen, aber einige Leute bevorzugen es.

Menschen neigen dazu, zusätzliches Gewicht in der Nähe ihrer Mittelteile zu tragen, was dazu führen kann, dass ihre Hüften zu weit in die Matratze hineinragen und ihren unteren Rücken belasten. Da Magenschläfer oft den Kopf zur Seite drehen, können sie auch den Hals belasten. Einige Magenschläfer bevorzugen es, ein dünnes Kissen oder kein Kissen zu verwenden, um ihren Nacken in einer neutraleren Position zu halten. Dickere Kissen können den Nacken dazu zwingen, sich nach hinten zu erstrecken, was zu einer zusätzlichen Belastung beiträgt.

Wenn Sie nicht mehr auf dem Bauch schlafen möchten, kann die Verwendung eines Körperkissens hilfreich sein.

Kombinationsschläfer

Kombiniertes Schlafen kann die potenziellen Vor- und Nachteile mehrerer Schlafpositionen zusammenführen. Das Wechseln der Position während der Nacht kann den Ort der Belastung und / oder des Drucks verschieben. Abhängig davon, welche Schlafpositionen die Person bevorzugt, kann es dennoch zu einem Druckaufbau in ihren Hüften und Schultern, einer Belastung des unteren Rückens und / oder einer Belastung des Nackens kommen. Das Wechseln der Positionen kann jedoch dazu führen, dass diese Schmerzen weniger ausgeprägt sind.

Welcher Matratzentyp eignet sich am besten für Arthritis und Gelenkschmerzen?

Hybrid-, Federkern-, Latex-, Luftmatratzen- und Schaumstoffmatratzen sind die Haupttypen von Matratzen, die derzeit verkauft werden. Jedes Matratzenmodell kann aufgrund unterschiedlicher Materialien, Qualität und Konstruktionstechniken einige Abweichungen von anderen Matratzen aufweisen, die ähnliche Konstruktionen verwenden. Es gibt jedoch einige gemeinsame Ähnlichkeiten zwischen Matratzen in jeder Kategorie.

Hybrid

Definition: Hybridmodelle kombinieren Komfortschichten aus Memory-Schaum, Polyschaum, Latex, Wolle, Mikrospulen und / oder anderen Materialien mit einem Spulenträgersystem. Diese Kombination bietet normalerweise einige der Vorteile von Federkern- und Schaum- oder Latexmatratzen mit weniger Nachteilen.
Markieren: Ausgewogene Unterstützung und Konturierung. Gelenkschmerzpatienten können die Dämpfung, Konturierung und Druckentlastung durch das Komfortsystem einer Hybridmatratze genießen. Der Spulenkern bietet tendenziell eine gleichmäßigere Unterstützung, was für die Ausrichtung der Wirbelsäule von Vorteil sein könnte.

Federkern

Definition: Federkernmodelle gelten allgemein als die traditionellste Art von Matratze. Sie bestehen hauptsächlich aus Federn. Während sie eine Komfortschicht zum Polstern haben können, ist diese Schicht normalerweise dünn.
Markieren: Stabile Unterstützung. Hochwertige Federkernmatratzen lassen nicht viel sinken und haben normalerweise eine relativ gleichmäßige Ebene. Gelenkschmerzkranke, die Unterstützung ohne viel Konturierung wünschen, mögen Federkernmodelle.

Latex

Definition: Naturlatex wird aus dem Saft des Gummibaums hergestellt. Latexmatratzen können Naturlatex, synthetischen Latex oder eine Mischung enthalten. Dunlop-Latex ist im Allgemeinen dichter, während Talalay-Latex ein federnderes Gefühl hat.
Markieren: Druckentlastung ohne Umarmung. Latex hat eine geringe Punktelastizität, was bedeutet, dass die Kompression nicht ausschließlich direkt unter dem Gewicht des Schläfers komprimiert wird, sondern über einen größeren Bereich verteilt wird. Dies führt zu einer Druckentlastung ohne die Umarmung, die häufig mit Memory-Schaum verbunden ist, sodass Gelenkschmerzpatienten mit Mobilitätsproblemen eine Latexmatratze leichter bewegen können.

Luftmatratze

Definition: Das Trägersystem einer Luftmatratze besteht aus füllbaren Luftkammern. Diese Kammern können normalerweise entweder mit einer Kurbel, einer Fernbedienung oder einer App gefüllt oder geleert werden. Luftmatratzen können auch Komfortschichten für zusätzliche Dämpfung enthalten, obwohl diese Komfortschichten normalerweise relativ dünn sind.
Markieren: Einstellbare Festigkeit. Die Festigkeit einer Luftmatratze kann durch Befüllen oder Entleeren der Luftkammern eingestellt werden. Patienten mit Arthritis und Gelenkschmerzen schätzen möglicherweise die Flexibilität, die Festigkeit ihrer Matratze ändern zu können, um ihre aktuellen Vorlieben anzupassen. Darüber hinaus verfügen viele Luftmatratzen über separate Luftkammern auf jeder Seite des Bettes, sodass die Partner unterschiedliche Festigkeitseinstellungen auswählen können.

Schaum

Definition: Schaumstoffmatratzen bestehen aus mehreren Schaumschichten. Diese können Memory-Schaum, Polyschaum oder eine Kombination von beiden umfassen. Die meisten Schaumstoffmatratzen verwenden weicheren, enger anpassenden Schaumstoff in ihren Komfortschichten und festen Polyschaum in ihren Stützkernen.
Markieren: Schließen Sie Conforming. All-Foam-Modelle passen sich oft besser an als andere Arten von Matratzen. Gelenkschmerzkranke, die eine druckentlastende Umarmung suchen, können diese enge Anpassung genießen.

Letzte Dinge zu beachten mit einer Matratze für Arthritis und Gelenkschmerzen

Der Kauf einer Matratze ist eine große Entscheidung, und Sie haben möglicherweise noch einige Fragen oder Bedenken. Wir beantworten einige der wichtigsten Fragen, die Kunden beim Kauf einer neuen Matratze haben.

Wie kann ich ein Budget entlasten?

Während es auf dem Markt preisgünstige Matratzen gibt, die für Arthritis-Betroffene eine gute Wahl sein könnten, können sich auch Kissen und Matratzenauflagen als wirksam erweisen. Ein gutes Kissen kann Ihre natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule unterstützen. Einige Arthritis-Patienten mögen möglicherweise auch ein Keilkissen, um ihre Knie oder Oberkörper zu stützen. Wenn sich Ihre vorhandene Matratze in einem guten Zustand befindet, Sie jedoch mehr Druckentlastung wünschen, kann ein hochwertiger Matratzenaufleger Pluspunkte und Konturen hinzufügen, ohne dass die gesamte Matratze ausgetauscht werden muss.

Wie viel muss ich investieren?

Budgetfreundliche Matratzen kosten möglicherweise nur ein paar hundert Dollar. Diese Modelle bieten häufig eine starke Druckentlastung und eine gute Unterstützung, einige neigen jedoch möglicherweise dazu, im Laufe der Zeit Abdrücke zu bilden. Hochpreisige Modelle scheinen eine große Investition zu sein, aber hochwertige Materialien und Konstruktionen können dazu beitragen, dass die Matratze länger hält, was sie auf lange Sicht zu einem besseren Wert macht.

Matratzengarantie und andere Richtlinien

Die Richtlinien eines Unternehmens können bei Ihrer Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Der Versand, die Testphase und die Garantie können besonders wichtig sein.

Kunden, die unter Gelenkschmerzen leiden, können es schwieriger finden, ihre Matratzen einzurichten. Wenn Sie Hilfe benötigen, sollten Sie überlegen, ob das Unternehmen die Lieferung von White Glove anbietet. Die meisten Online-Matratzenhersteller bieten Testzeiträume an, in denen Kunden die Matratze zu Hause ausprobieren können. Arthritis-Patienten können dieses Fenster verwenden, um festzustellen, ob die Matratze eine Erleichterung bietet. Schließlich kann die Garantie der Matratze den Kunden zusätzlichen Schutz für ihren Kauf bieten.