Beste Matratze für Rückenschläfer

Rückenschlaf ist die zweithäufigste Schlafposition hinter dem Seitenschlaf. Bei der Suche nach den besten Matratzen für Rückenschläfer ist die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule wahrscheinlich der wichtigste Faktor. Um dies zu erreichen, muss eine Matratze die Hüften und Schultern stützen, ohne zu viel Druck auf sie auszuüben. Daher ist eine ebene Schlaffläche mit einigen anpassungsfähigen, aber nicht schlaffen Stellen normalerweise das beste Bett für Rückenschläfer.

Um Rückenschläfer optimal zu unterstützen, muss eine Matratze die richtige Festigkeit haben - und Schläfer unterschiedlicher Körpertypen haben tendenziell unterschiedliche Anforderungen. Rückenschläfer mit durchschnittlichem Gewicht bevorzugen oft ein mittel- bis mittelfestes Gefühl. Leichte Personen bevorzugen möglicherweise eine weichere Option, während Schwergewichtsschläfer häufig ein festeres Modell schätzen.



Bei so vielen Matratzen kann die Auswahl der besten Matratze für Ihre Schlafbedürfnisse und -präferenzen kompliziert erscheinen. In diesem Handbuch versuchen wir, den Einkaufsprozess zu vereinfachen, indem wir unsere Top-Auswahl für die besten Matratzen für Rückenschläfer teilen und Kriterien erläutern, die den Komfort eines Rückenschläfers beeinträchtigen können.

Die besten Matratzen für Rückenschläfer

  • Bester Gesamtergebnis - Senden
  • Bester Wert - Cocoon Chill
  • Am komfortablesten- WinkBed
  • Am besten für Sportler - Bärenhybrid
  • Bester Hybrid - Leesa Hybrid
  • Am unterstützendsten - Büschel & Nadel Minze
  • Beste feste Matratze - Planke
  • Beste Bio - Avocado

Produktdetails

Saatva Classic

Insgesamt am besten

Saatva Classic

Saatva Classic Preisklasse: $ 799 - $ Matratzentyp: Federkern Festigkeit: Weich (3), mittel fest (6), fest (8) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Versuchslänge: 180 Nächte ($ 99 Rückgabegebühr) Garantie: 15 Jahre, begrenzt Garantie: 15 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, Split King, California King, Split Cal King
Für wen es am besten ist:
  • Rückenschläfer, die über 130 Pfund wiegen
  • Menschen, die dazu neigen, heiß zu schlafen
  • Personen, die die Festigkeit und Dicke ihrer Matratze auswählen möchten
Highlights:
  • Das Dual-Coil-System und die Verbesserung der Lendenwirbelsäule aus Schaumstoff unterstützen die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule
  • Verfügbar in drei Festigkeitsstufen
  • Das fortschrittliche Hybrid-Design gleicht Unterstützung und Druckentlastung aus
Saatva Classic

SleepFoundation-Leser erhalten den besten Preis für Saatva-Matratzen.



Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Die Saatva ist eine Hybridmatratze mit einem Doppelspulensystem, Schaumstoff-Komfortschichten und einem Plüschkissen. Das Bett ist in drei Festigkeitsoptionen erhältlich, die Rückenschläfer mit unterschiedlichen Gewichten aufnehmen können. Während Rückenschläfer normalerweise ein mittleres oder mittleres festes Gefühl bevorzugen, variiert dies zwischen den Gewichtsgruppen.

Das Hybrid-Design des Saatva gleicht Unterstützung und Druckentlastung aus. Ein Euro-Kissen mit einem Bezug aus Bio-Baumwolle poliert die Oberfläche des Bettes mit Polyschaum. Eine dünne Schicht Memory-Schaum in der Nähe des Mittelteils der Bettwiegen und stützt die Hüften des Schläfers.

Eine Schicht von Taschenwickeln innerhalb des Komfortsystems passt sich dem Körper des Schlafenden an, ohne den Luftstrom einzuschränken. Da die Spulen einzeln in die Tasche gesteckt sind, wird nur sehr wenig Bewegung zwischen ihnen übertragen, wodurch Störungen für Mitschläfer minimiert werden. Schließlich fungiert eine Schicht Bonnell-Spulen als Stützkern der Matratze. Diese Spulen geben der Matratze Sprungkraft und stabilen Halt.



Der Saatva ist in drei Festigkeitsoptionen erhältlich: weich (3), mittel fest (6) und fest (8). Es gibt auch zwei Dickenoptionen: 11,5 Zoll und 14,5 Zoll. Da Rückenschläfer häufig festere Matratzen bevorzugen, passt die feste Option von Saatva besonders gut zu Rückenschläfern mit einem Gewicht von über 30 kg. Schläfer unter 130 Pfund bevorzugen möglicherweise das weiche oder mittelharte Modell für eine zusätzliche Anpassung.

Die Saatva-Matratze wird mit einer kostenlosen Lieferung von White Glove geliefert, bei der ein Team die Matratze auspacken und einrichten kann. Saatva bietet außerdem eine Probezeit von 180 Nächten und eine 15-jährige Garantie auf die Saatva-Matratze.

Lesen Sie unseren vollständigen Saatva Classic Review, um mehr zu erfahren Cocoon Chill

Bester Wert

Cocoon Chill

Cocoon Chill Preisklasse: $ 730 - $ 1.310 Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Rückenschläfer unter 230 Pfund
  • Menschen, die leicht durch Lärm oder Bewegungsübertragung geweckt werden, wenn ihr Schlafpartner die Position wechselt
  • Diejenigen, die eine druckentlastende Umarmung genießen
Highlights:
  • Die mittelharte Vollschaumkonstruktion eignet sich gut für Rückenschläfer
  • Die Abdeckung des Phasenwechselmaterials hilft dabei, die Körperwärme abzuleiten und die Matratze kühl zu halten
  • Hervorragende Bewegungsisolation
Cocoon Chill

35% Rabatt auf eine Cocoon Chill Matratze. Verwenden Sie den Code: SLEEPFOUND35

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Der Cocoon Chill aus Schaumstoff passt sich eng an den Körper des Schläfers an, entlastet den Druck und unterstützt die natürliche Ausrichtung des Rückenschläfers. Die Konstruktion der Matratze bietet außerdem eine außergewöhnliche Bewegungsisolation, Temperaturregelung und Geräuschkontrolle.

Der Matratzenbezug des Cocoon Chill besteht aus Phasenwechselmaterial, das so konstruiert ist, dass es Wärme abführt und sich dabei kühl anfühlt. Während Vollschaummatratzen häufig Wärme gegen den Körper des Schläfers speichern, hilft dieser innovative Bezug dem Cocoon Chill, kühler zu schlafen als die meisten Vollschaummatratzen auf dem Markt.

Eine Memory Foam-Komfortschicht passt sich der Körperform und -position des Schläfers an. Dies kann helfen, den Druck zu entlasten und gleichzeitig ein angenehmes Umarmungsgefühl zu schaffen, das viele Schläfer genießen. Als nächstes verhindert eine Schicht aus Polyschaum, dass der Schwellen gegen den Stützkern sinkt. Die Stützschicht besteht aus festem Polyschaum, der eine dauerhafte Basis für die Matratze bietet.

Der Cocoon Chill ist mittelfest (6) und hat ein besonders gutes Gleichgewicht zwischen Unterstützung und Konformität für Rückenschläfer, insbesondere für diejenigen, die weniger als 230 Pfund wiegen.

Sealy bietet eine 100-Nächte-Testversion und eine 10-jährige beschränkte Garantie für den Cocoon Chill.

Lesen Sie unseren vollständigen Cocoon Chill Review, um mehr zu erfahren WinkBed

Am komfortablesten

WinkBed

WinkBed Preisklasse: 1.049 - 1.849 US-Dollar Matratzentyp: Federkern Festigkeit: Mittelweich (4), mittelfest (6), fest (7), fest (8) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: Lebensdauer, begrenzt Garantie: Lebensdauer, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Rückenschläfer aus jeder Gewichtsgruppe
  • Diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden
  • Paare, die eine federnde Oberfläche ohne viel Bewegungsübertragung wünschen
Highlights:
  • Verfügbar in vier Festigkeitsoptionen
  • Ein verstärkter Mittelteil verhindert ein Durchhängen der Hüften und der Lendenwirbelsäule
  • Tencel-Bezug und Spulensystem halten die Matratze kühl
WinkBed

Nehmen Sie $ 300 von einer WinkBeds-Matratze. Verwenden Sie den Code: SF300

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Mit vier Festigkeitsoptionen kann das WinkBed den Bedürfnissen und Vorlieben der meisten Rückenschläfer unabhängig von ihrer Gewichtsgruppe genau entsprechen. Rückenschläfer, die weniger als 30 kg wiegen, tendieren möglicherweise zu mittelweichen oder mittelfesten Optionen. Rückenschläfer, die zwischen 130 und 230 Pfund wiegen, bevorzugen möglicherweise die feste Version. Rückenschläfer, die über 230 Pfund wiegen, finden die Firma oder das Plus am bequemsten.

Die Festigkeitsoptionen sind mittelweich (4), mittelfest (6), fest (7) und Plus (8). Während die mittelweichen, mittelfesten und festen Matratzen ähnliche Konstruktionen aufweisen, variiert das Plus in mehreren Schlüsselbereichen.

Alle Festigkeitsoptionen haben einige Merkmale gemeinsam. Eine Tencel-Abdeckung leitet Wärme ab, damit der Schläfer kühl und bequem bleibt. Ein verstärkter Mittelteil fördert eine bessere Ausrichtung der Wirbelsäule, indem ein übermäßiges Durchhängen des Mittelteils verhindert wird. Um dies zu erreichen, fügt eine Schaumverstärkung dem Lendenbereich Unterstützung hinzu, und der Spulenstützkern ist in Zonen unterteilt, um um die Hüften herum stabiler zu sein.

Die Spulen sind auch in Taschen gesteckt, um die Bewegungsübertragung zu begrenzen und gleichzeitig die Luftzirkulation zu ermöglichen. Diese Spulenstützschicht erzeugt auch eine außergewöhnlich stabile Kante, die es den Schwellen ermöglichen kann, mehr von der Matratzenoberfläche zu nutzen.

Die drei weichsten Modelle des WinkBed verwenden ein Komfortsystem, das aus drei Hauptschichten besteht: einer Schicht aus Polyschaum, einer Schicht aus Gelpolyschaum und einer Schicht aus eingepackten Mikrospulen. Dieses System gleicht Anpassung und Atmungsaktivität aus.

Die Plus-Option verwendet ein Komfortsystem aus einer Schicht hochdichten Polyschaums und einer Schicht Latex, um den Körper des Schlafenden ohne übermäßiges Absinken zu konturieren. Dieses Design trägt zur Haltbarkeit der Matratze bei und widersteht Eindrücken mehr als viele Schlafflächen. Zusätzlich werden die einzeln eingesackten Spulen in Vierergruppen zusammengebunden, um die Unterstützung der Matratze zu stärken.

Das WinkBeds bietet eine lebenslange Garantie und einen 120-Nächte-Schlafversuch mit der WinkBed-Matratze.

Lesen Sie unseren vollständigen WinkBed-Test, um mehr zu erfahren Bärenhybrid

Am besten für Sportler

Bärenhybrid

Bärenhybrid Preisklasse: 1.090 - 1.690 US-Dollar Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 20 Jahre, begrenzt Garantie: 20 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Menschen, die heiß schlafen
  • Leichte und mittelschwere Schläfer
  • Paare
Highlights:
  • Das hybride Design gleicht Unterstützung und Konformität aus
  • Die Abdeckung aus zelligen Fasern unterstützt die körperliche Erholung
  • Gel-infundierter Memory-Schaum und Kühldeckel verhindern eine Überhitzung
Bärenhybrid

Nehmen Sie 20% Rabatt auf Ihre Bestellung von Bear. Verwenden Sie den Code: SF20

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Der Bear Hybrid bleibt aufgrund seiner Spulenschicht und seines Abdeckmaterials temperaturneutral. Acht Zoll Taschenwickel ermöglichen den Luftstrom durch die Matratze die ganze Nacht. Die Abdeckung besteht aus Celliant-Fasern, die Körperwärme absorbieren. Celliant-Fasern halten die Schläfer nicht nur kühl, sondern wandeln auch Körperwärme in Infrarotenergie um, die dann an den Schläfer zurückgesendet wird, um die körperliche Erholung zu unterstützen.

Mittlere Festigkeit ist die einzige Festigkeitsstufe, in der die Bear Hybrid-Matratze erhältlich ist. Infolgedessen eignet sich diese Matratze besser für leichte und mittelschwere Schläfer. Schläfer, die über 230 Pfund wiegen. stellt möglicherweise fest, dass der Bärenhybrid ihnen nicht genügend Unterstützung bietet.

Die Bear Hybrid ist eine leise Matratze, isoliert jedoch nicht die Bewegung sowie einige Vollschaummatratzen. Die Bewegungsübertragung stört die meisten Schläfer nicht, aber sehr empfindliche Schläfer, die sich ein Bett teilen, sind sich möglicherweise bewusst, dass sie Bewegung spüren können, wenn sich ihr Partner bewegt. Diese Matratze hat eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und sollte daher mehrere Jahre halten.

Kunden können den Bear Hybrid online bestellen. Die Matratze wird kostenlos in alle 50 US-Bundesstaaten geliefert und wird mit einem 100-Nächte-Schlafversuch und einer teilweise anteiligen 20-jährigen Garantie geliefert. Kunden können sich für die Lieferung von weißen Handschuhen und die Entfernung alter Matratzen entscheiden, beide sind jedoch kostenpflichtig. Wer seinen Bärenhybrid im Rahmen des Schlafversuchs zurückgeben oder umtauschen möchte, muss bis nach einer Einlaufzeit von 30 Nächten warten.

Lesen Sie unseren Full Bear Hybrid Review, um mehr zu erfahren Leesa Hybrid

Bester Hybrid

Leesa Hybrid

Leesa Hybrid Preisklasse: 1.099 - 1.999 US-Dollar Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Rückenschläfer, die unter 230 Pfund wiegen
  • Diejenigen, die dazu neigen, heiß zu schlafen
  • Paare, die ein Gleichgewicht zwischen Sprungkraft und Bewegungsisolation suchen
Highlights:
  • Das hybride Design bietet Konformität bei minimalem Sinken
  • Ausgewogene Konstruktion mit Spulen und zweischichtigem Komfortsystem
  • Das mittelharte Gefühl eignet sich gut für eine Vielzahl von Schläfern
Leesa Hybrid

15% Rabatt auf eine Leesa-Matratze. Verwenden Sie den Code: SLEEPFOUNDATION

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Der Leesa Hybrid kombiniert ein zweischichtiges Komfortsystem mit einem Spulenstützkern in der Tasche, um ein ausgewogenes Gefühl mit Sprungkraft, Druckentlastung und Konturierung zu erzielen, das die richtige Ausrichtung der Rückenschläfer fördern kann.

Das zweiteilige Komfortsystem beginnt mit einer Schicht Polyschaum. Dieser Schaum passt sich dem Körper des Schläfers an, während Löcher auf der Oberfläche die Abgabe von Körperwärme ermöglichen. Als nächstes wird eine Schicht Memory-Schaum tiefer konturiert, um den Druck in Schultern und Hüften zu verringern.

Eine Polyschaum-Übergangsschicht verhindert, dass die Schwellen in den Kern der Matratze sinken. Die Trägerschicht besteht aus Taschenwickeln. Da sich diese Spulen unabhängig voneinander bewegen können, bieten sie eine gezieltere Unterstützung und übertragen minimale Bewegungen zwischen den Spulen, wodurch Schlafstörungen minimiert werden. Die Spulenschicht verleiht dem Leesa Hybrid außerdem ein federnderes und reaktionsfreudigeres Gefühl. Schließlich dient eine weitere Schicht Polyschaum als Basis für die Matratze.

Der Leesa Hybrid fühlt sich mittel fest an und wird auf der Festigkeitsskala mit 6 bewertet. Diese Festigkeit kann den meisten Rückenschläfern ein Gleichgewicht zwischen Unterstützung und Anpassung bieten, ist jedoch besonders für Schläfer geeignet, die weniger als 230 Pfund wiegen.

Der Leesa Hybrid bietet eine 100-Nächte-Testversion und eine 10-jährige Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Leesa Hybrid-Test, um mehr zu erfahren Büschel & Nadel Minze

Am unterstützendsten

Büschel & Nadel Minze

Büschel & Nadel Minze Preisklasse: $ 695 - $ 1.245 Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Mittlere Firma (6) Versuchslänge: 100 Nächte Versuchslänge: 100 Nächte Garantie: 10 Jahre, LImited Garantie: 10 Jahre, LImited Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Seiten- und Rückenschläfer mit einem Gewicht von bis zu 230 Pfund
  • Menschen, die heiß auf Vollschaumbetten schlafen
  • Paare
Highlights:
  • Adaptiver Polyschaum bietet eine hervorragende Konturierung ohne das „Absinken“ von Memory-Schaum
  • Offenzelliger Polyschaum verbessert die Atmungsaktivität und den Luftstrom
  • Das progressive Support-System bietet zusätzlichen Support dort, wo es am dringendsten benötigt wird
Büschel & Nadel Minze

Verwenden Sie diesen Link auf thesleepjudge.com, um den aktuellsten Rabatt auf Tuft & Needle-Matratzen zu erhalten

Überprüfen Sie den besten Preis

Unsere nächste Top-Wahl für Rückenschläfer ist die Mint Matratze von Tuft & Needle. Dieses Modell besteht aus 5 Zoll adaptivem Polyschaum über einem Stützkern aus hochdichtem Polyschaum. Polyfoam passt sich dem Körper an, ohne wie ein Memory-Schaum zu sinken, sodass Rückenschläfer auf dem Material liegen können, ohne dass die Unterstützung unter dem unteren Rücken, der Taille und anderen Bereichen des Körpers, in denen Menschen überproportional viel Gewicht tragen, verloren geht. Die Mint-Matratze bietet ein mittleres festes (6) Gefühl, daher sollten sich Rückenschläfer, die bis zu 230 Pfund wiegen, angemessen unterstützt fühlen. Die Matratze bietet auch für Seitenschläfer eine gute Konturierung und Ausrichtung der Wirbelsäule.

Die beiden obersten Schichten der Matratze bestehen aus offenzelligem Polyschaum, der mit Graphit infundiert wurde. Infolgedessen schläft die Matratze ziemlich kühl - insbesondere im Vergleich zu anderen Vollschaummodellen - und sollte für Personen bequem sein, die dazu neigen, im Bett heiß zu werden. Wir empfehlen die Mint-Matratze auch Paaren, da die Schäume Bewegungen absorbieren und verhindern, dass sich zu viel Bewegung über die Oberfläche ausbreitet, wodurch Störungen für Mitschläfer minimiert werden. Der im Bezugsstoff eingebettete antimikrobielle Schutz ist ein einzigartiges Merkmal, das eine lange Lebensdauer der Matratze gewährleistet.

Die Mint-Matratze ist zwar etwas teurer als das Flaggschiff von Tuft & Needle, bietet aber dennoch einen angemessenen Preis. Das Unternehmen bietet kostenlosen Versand auf dem Landweg innerhalb der angrenzenden USA an und unterstützt die Matratze mit einem 100-Nächte-Schlafversuch und einer 10-jährigen Garantie.

Lesen Sie unseren vollständigen Tuft & Needle Mint Review, um mehr zu erfahren Planke

Beste feste Matratze

Planke

Planke Preisklasse: $ 699 - $ 1.249 Matratzentyp: Schaum Festigkeit: Firma (7), Extra Firma (9) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 120 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: 10 Jahre, begrenzt Garantie: 10 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Rückenschläfer, die unter 130 Pfund wiegen
  • Paare, die eine Matratze mit Bewegungsisolation und Sprungkraft bevorzugen
  • Schwellen mit scharfen Druckpunkten
Highlights:
  • Das flippbare Design bietet die Wahl zwischen festem oder extra festem Gefühl
  • Stabile und unterstützende Leistung für schwere Rückenschläfer
  • Minimale Anpassung und ein besonders festes Gefühl sorgen für eine gleichmäßige Schlaffläche
Planke Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Die Vollschaum-Dielenmatratze von Brooklyn Bedding wurde für Schläfer entwickelt, die ein festes Gefühl bevorzugen. Es verwendet ein flippbares Design, mit dem Schwellen zwischen einer festen und einer besonders festen Seite wählen können. Dies kann Rückenschläfer ansprechen, die eine gleichmäßige, stabile Schlafoberfläche suchen.

Beide Seiten der Matratze verwenden ein gestepptes Oberteil zur Polsterung. Während die feste Seite eine dickere gesteppte Schicht verwendet, kombiniert die extra feste Seite eine dünne gesteppte Schicht mit einer Schicht Polyschaum für tieferen Halt und weniger Dämpfung. Ein Stützkern mit hoher Dichte verstärkt die Matratze und stabilisiert sowohl die festen als auch die besonders festen Schlafflächen.

Aufgrund der Festigkeit und mangelnden Anpassung der Matratze speichert sie nicht so viel Wärme wie die meisten Vollschaummodelle. Personen, die dazu neigen, heiß zu schlafen, können jedoch von einer optionalen Kühlplatte profitieren, die gegen Aufpreis erhältlich ist. Dieses Kühlpaneel verwendet Phasenwechselmaterial, das zum Abkühlen bei Kontakt entwickelt wurde, um die Wärme weiter abzuleiten und einen kühlen Schlaf zu fördern.

Die feste Seite der Planke liegt auf der 10-Punkte-Festigkeitsskala bei 7, während die zusätzliche feste Seite bei 9 liegt. Diese Bewertung macht die Planke zu einer der festesten Matratzen auf dem Markt. Da die Planke außergewöhnlich fest ist, eignet sie sich am besten für Rückenschläfer mit einem Gewicht von über 30 kg. Die meisten Schläfer bevorzugen wahrscheinlich die feste Seite der Matratze, obwohl einige Schläfer, die über 230 Pfund wiegen, die zusätzliche Unterstützung der besonders festen Seite bevorzugen.

Brooklyn Bedding bietet eine 10-jährige Garantie und eine Probezeit von 120 Nächten für die Plank-Matratze.

Lesen Sie unseren vollständigen Plank Review, um mehr zu erfahren Avocado Green Matratze

Beste Bio

Avocado Green Matratze

Avocado Green Matratze Preisklasse: $ 899 - $ 1799 Matratzentyp: Hybrid Festigkeit: Mittlere Firma (6), Firma (7) Versuchslänge: 365 Nächte (15 Nächte erforderlich) Versuchslänge: 365 Nächte (15 Nächte erforderlich) Garantie: 25 Jahre, begrenzt Garantie: 25 Jahre, begrenzt Größen: Zwilling, Zwilling XL, Voll, Königin, König, König von Kalifornien
Für wen es am besten ist:
  • Menschen, die das Gefühl bevorzugen, „auf“ einer Matratze zu schlafen, anstatt „in“ einer Matratze zu schlafen
  • Käufer, die eine dauerhafte Bauweise wünschen
  • Personen, die zu Überhitzung neigen
Highlights:
  • Außergewöhnliche Belastbarkeit und Unterstützung
  • Das federnde, reaktionsfreudige Gefühl von Latex wird mit der tiefen Unterstützung des Zonenspulensystems kombiniert
  • Überdurchschnittliche Haltbarkeit und 25 Jahre eingeschränkte Garantie
Avocado Green Matratze

Verwenden Sie diesen Link auf thesleepjudge.com, um den aktuellsten Rabatt auf Avocado-Matratzen zu erhalten

Überprüfen Sie den besten Preis

Die Avocado-Matratze ist ein Hybridmodell, das Latex- und Taschenwickel kombiniert, um eine elastische, elastische Oberfläche zu schaffen, die die Schläfer zurückhält und gleichzeitig verhindert, dass sie zu tief einsinken.

Der Matratzenbezug enthält Bio-Baumwolle und Wolle, die die Temperatur regulieren, indem sie Wärme und Feuchtigkeit vom Körper des Schlafenden ableiten. Eine vegane Version der Matratze ersetzt die Wolle durch zusätzliche Baumwolle. Die Komfortschicht der Avocado verwendet natürliches Dunlop-Latex, das sich mäßig anpasst. Eine Pillow-Top-Version der Matratze fügt eine zusätzliche Schicht Dunlop-Latex hinzu, um die Oberfläche zu erweichen und zusätzliche Dämpfung und Druckentlastung hinzuzufügen.

Eine Stützschicht aus Taschenwickeln verleiht der Matratze mehr Sprungkraft und ermöglicht gleichzeitig eine Luftzirkulation, wodurch eine kühle und reaktionsschnelle Matratze entsteht. Diese Schicht ist mit zusätzlicher Unterstützung unter dem Mittelteil versehen, um eine bessere Ausrichtung der Wirbelsäule für Rückenschläfer zu fördern. Die Kante ist ebenfalls verstärkt, wodurch die Schläfer möglicherweise die gesamte Oberfläche der Matratze nutzen können, ohne das Gefühl zu haben, dass sie abrollen könnten. Eine letzte Basisschicht aus Latex trägt das Spulensystem.

Die Avocado-Matratze ist mittelfest bis fest und liegt auf der Festigkeitsskala zwischen 6 und 7. Die Pillow-Top-Version fühlt sich mittelfest an und liegt bei 6. Die Avocado-Matratze bietet Rückenschläfern mit einem Gewicht von über 30 kg außergewöhnlichen Halt. Rückenschläfer, die weniger als 30 kg wiegen, bevorzugen möglicherweise die zusätzliche Dämpfung der Pillow-Top-Version.

Die Avocado-Matratze bietet eine 25-jährige beschränkte Garantie und eine einjährige Probezeit.

Lesen Sie unseren vollständigen Avocado Green Review, um mehr zu erfahren

Wie sich das Schlafen auf dem Rücken auf den Schlaf auswirkt

Verwandte Lektüre

  • Allswell Matratze
  • Simmons fester Schaum
  • Colgate Eco Classica III Kleinkindmatratze

Die Schlafposition einer Person spielt nicht nur eine Rolle, ob Sie mit Schmerzen aufwachen oder nicht, sondern kann auch Ihre Gesundheit und die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen beeinflussen.

Rückenschlaf ist in den USA nicht die häufigste Schlafposition, hat jedoch einige deutliche Vorteile. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, ist Ihr Körper auf natürliche Weise über Ihrer Wirbelsäule zentriert, was es einfacher macht, die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule aufrechtzuerhalten. Johns Hopkins Medizin berichtet, dass das Schlafen im Rücken auch das Risiko von Falten oder Ausbrüchen auf Ihrer Haut verringern und bei einigen Schläfern Schmerzen im unteren Rückenbereich lindern kann.

Das Schlafen im Rücken hat zwar einige klare Vorteile, ist jedoch nicht für alle Schläfer geeignet. Diejenigen, die an Schlafapnoe leiden oder zum Schnarchen neigen, können ihre Bedingungen durch das Schlafen auf dem Rücken verschlimmern. Menschen, die an saurem Reflux oder gastroösophagealer Refluxkrankheit (GERD) leiden, können auch erhöhte Symptome beim Schlafen auf dem Rücken bemerken, insbesondere bei Schläfern mit Magenfett, die zusätzlichen Druck auf ihren Magen ausüben. Darüber hinaus stellen schwangere Frauen häufig fest, dass das Schlafen auf dem Rücken aufgrund des zusätzlichen Gewichts in ihren Mittelteilen zu Rückenschmerzen führen kann.

Wirbelsäulenausrichtung

Die Ausrichtung der Wirbelsäule bezieht sich darauf, wie gut die Wirbelsäule zu ihrer natürlichen Form ausgerichtet ist. Wenn Sie stehen, ist die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule gleichbedeutend mit einer guten Körperhaltung. Bei Schläfern ist eine gut ausgerichtete Wirbelsäule schwerer zu erkennen, aber genauso wichtig. Die Aufrechterhaltung einer guten Ausrichtung der Wirbelsäule über Nacht kann dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und zu einem besseren Schlaf beizutragen. Aus diesem Grund ist die Medizinisches Zentrum der Universität von Rochester schlägt vor, dass Schläfer unabhängig von ihrer Schlafposition versuchen sollten, ihre Ohren, Schultern und Hüften auszurichten, um die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule aufrechtzuerhalten.

Rückenschläfer haben einen Vorteil, wenn es um die Ausrichtung der Wirbelsäule geht. Der Körper eines Rückenschläfers ist bereits über seiner Wirbelsäule zentriert. Solange eine Matratze die Schultern und den Mittelteil ausreichend stützt und verhindert, dass sie zu tief sinken, sollten Rückenschläfer in der Lage sein, diese gesunde Ausrichtung beizubehalten.

Rückenschläfer mit Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen

Eine falsche Ausrichtung kann zu Schmerzen führen. Wenn eine Matratze Kontur und Unterstützung nicht ausbalanciert, um dem Schläfer zu helfen, die richtige Ausrichtung während der Nacht aufrechtzuerhalten, können ihre Muskeln Überstunden machen, um zu versuchen, die Ausrichtung des Körpers zu verbessern. Da sich diese Muskeln nicht vollständig entspannen können, kann der Schläfer mit mehr Schmerzen aufwachen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Matratze Ihnen die richtige Kombination aus Konturierung und Unterstützung bietet, um eine gute Ausrichtung zu fördern, überlegen Sie, ob Sie mit Schmerzen aufwachen. Wenn Sie mit Schmerzen aufwachen, die im Laufe des Tages besser werden, bietet Ihnen Ihre Matratze möglicherweise nicht die Unterstützung und Kontur, die Sie benötigen. Die richtige Matratze kann Ihnen helfen, mühelos die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule aufrechtzuerhalten und mit weniger Schmerzen aufzuwachen.

Welche Matratzenfestigkeit ist am besten für Rückenschläfer geeignet?

Die Festigkeit einer Matratze kann sich darauf auswirken, wie angenehm sich die Matratze für eine Person anfühlt, wie viel Kontur sie bietet und wie unterstützend sie ist. Eine 10-Punkte-Festigkeitsskala wird üblicherweise verwendet, um die Festigkeit der Matratze zu bewerten. In dieser Skala ist 1 die weichste Matratze und 10 die festeste. Matratzen an beiden Enden des Spektrums sind ungewöhnlich. Die meisten Modelle liegen zwischen 3 und 8. Wenn Sie eine Matratze kaufen, können Sie durch Beachtung ihrer Festigkeitsbewertung eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie sie sich für Sie anfühlt.

Die meisten Personen zwischen 130 und 230 Pfund bevorzugen eine mittel- oder mittelfeste Matratze. Rückenschläfer mit durchschnittlichem Gewicht tendieren normalerweise zum festeren Ende dieses Bereichs, da sie nicht so viel Anpassung erfordern wie Seitenschläfer.

Schläfer, die weniger als 30 kg wiegen, üben nicht so viel Kraft auf eine Matratze aus, sodass sich jede Matratze für sie wahrscheinlich fester anfühlt. Aus diesem Grund bevorzugen Rückenschläfer in diesem Bereich häufig ein mittelweiches Modell.

Personen, die über 230 Pfund wiegen, benötigen mehr Unterstützung als andere Gewichtsgruppen. Eine zu weiche Matratze kann dazu führen, dass die Hüften übermäßig einsinken und die Wirbelsäule falsch ausrichten. Diese Schläfer bevorzugen häufig eine mittelfeste oder feste Matratze, um ihnen zusätzlichen Halt zu geben.

Komfortpräferenz ist subjektiv und es ist unmöglich zu erraten, wie sich eine Matratze für eine Person anfühlt. Wenn Sie jedoch die Festigkeitsbewertungen verstehen und wissen, welche Bewertung für Ihre Gewichtsgruppe und Schlafposition am besten geeignet ist, können Sie einen hervorragenden Ausgangspunkt finden, um die ideale Festigkeit für Sie zu finden.

Welcher Matratzentyp eignet sich am besten für Rückenschläfer?

Im Folgenden werden die wichtigsten Arten von Matratzen auf dem Markt beschrieben und erläutert, was sie für Rückenschläfer zu bieten haben. Während einzelne Modelle aufgrund ihrer Materialien, Qualität und Konstruktion erhebliche Unterschiede aufweisen können, gibt es tendenziell einige Ähnlichkeiten zwischen Modellen desselben Matratzentyps. Wenn Sie die wichtigsten Vorteile und Merkmale kennen, die für jeden Matratzentyp gelten, können Sie möglicherweise klarstellen, welcher Typ für Sie am besten geeignet ist.

Hybrid

Definition: Hybridmodelle verschmelzen Komponenten von zwei oder mehr anderen Matratzentypen. Die Komfortschicht besteht meistens aus Memory-Schaum, Polyschaum oder Latex, kann jedoch auch Wolle, Mikrospulen oder andere Materialien enthalten. Der Stützkern einer Hybridmatratze verwendet Spulen wie eine traditionelle Federkernmatratze.
Markieren: Die Komfortschicht einer Hybridmatratze ist im Allgemeinen so konstruiert, dass sie sich zur Druckentlastung an den Körper des Schlafenden anpasst. Der Spulenstützkern bietet normalerweise eine gleichmäßige Unterstützung, was dazu beitragen kann, die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule für Rückenschläfer zu fördern.

Federkern

Definition: Ein wesentlicher Stützkern aus Spulen dient als Hauptbestandteil einer Federkernmatratze. Federkernmodelle können auch dünne Komfortschichten aufweisen. Während diese Komfortschichten eine gewisse Dämpfung bieten können, sind sie normalerweise nicht substanziell genug für Konturen und Druckentlastung.
Markieren: Hochwertige Federkernmatratzen haben normalerweise sogar Unterstützung, die dazu beitragen kann, die Wirbelsäule eines Rückenschläfers gerade zu halten. Dünne Komfortschichten können die Druckpunkte des Schläfers abfedern, sind jedoch im Allgemeinen nicht dick genug, damit der Mittelteil eines Rückenschläfers zu tief einsinken kann.

Latex

Definition: Latexmatratzen bestehen traditionell aus mehreren Schichten Latexschaum, der natürlich, synthetisch oder eine Mischung sein kann. Talalay-Latex ist normalerweise leichter und federnder. Es wird üblicherweise in Komfortschichten verwendet. Dunlop-Latex ist im Allgemeinen dichter und haltbarer, was es zu einer beliebten Wahl sowohl für Komfort- als auch für Stützschichten macht.
Markieren: Während Memory-Schaum direkt unter dem Körper des Schläfers komprimiert wird, verteilt Latex die Kompression auf einen größeren Bereich. Dies wiegt den Schläfer ohne übermäßiges Absinken und schafft ein Gleichgewicht zwischen Wiege und Unterstützung, wodurch Rückenschläfer das Gefühl haben, auf dem Bett zu schweben.

Luftmatratze

Definition: Luftmatratzen haben ihren Namen von den Luftkammern, in denen sie den Schlaf unterstützen. Je nach Modell können diese Luftkammern mit einer Pumpe, einer Fernbedienung oder einer App geleert oder gefüllt werden. Luftmatratzen können auch Komfortschichten enthalten, obwohl diese normalerweise relativ dünn sind. Komfortschichtmaterialien können Memory-Schaum, Polyschaum, Latex, Wolle und / oder Baumwolle umfassen.
Markieren: Da die Luftkammern gefüllt oder geleert werden können, um das Gefühl der Matratze zu verändern, können Rückenschläfer eine Luftmatratze so einstellen, dass sie ihrer idealen Festigkeit so nahe wie möglich kommt. Bei einigen Modellen können Schläfer auch jede Seite des Bettes unabhängig voneinander einstellen, was sie zu einer guten Wahl für Partner mit unterschiedlichen Festigkeitspräferenzen macht.

Schaum

Definition: Die meisten Schaumstoffmatratzen bestehen aus mehreren Schaumstoffschichten, zu denen normalerweise Memory-Schaum, Polyschaum oder eine Kombination aus beiden gehören. Einige Schaumstoffmatratzen können auch andere Materialien enthalten, einschließlich Latex, Wolle und / oder Baumwolle. In den Komfortschichten werden traditionell weichere Schäume verwendet, um den Schläfer zu konturieren, während festere Stützschäume verhindern, dass sie zu tief einsinken.
Markieren: All-Foam-Modelle neigen dazu, sich dem Körper des Schläfers anzupassen und bieten eine enge Umarmung, die Druckpunkte entlastet. Festere Modelle geben weniger Umarmung, aber sie konturieren normalerweise immer noch genug für eine Druckentlastung. Rückenschläfer, die mehr in ihre Matratze sinken möchten, werden diese enge Anpassung zu schätzen wissen.

Zubehör wichtig zum Schlafen auf dem Rücken

Zubehör kann der letzte Schliff sein, um Ihre Schlafoberfläche komfortabler zu machen. Das richtige Zubehör kann helfen, Beschwerden zu reduzieren und einen guten Schlaf zu fördern. Während Sie Ihr Zubehör beim Kauf einer neuen Matratze möglicherweise aufrüsten, können Schlafwagen mit kleinem Budget diese als kostengünstigere Alternative zum Austausch ihrer Matratze ersetzen.

Kissen

Während die richtige Matratze den größten Teil der Wirbelsäule ausgerichtet halten kann, ist das Kissen des Schläfers dafür verantwortlich, diese Ausrichtung in Nacken und Kopf fortzusetzen. Da sich Schläfer auf ihr Kissen verlassen, um Hals und Kopf zu stützen, kann das falsche Kissen zu Rücken- und Nackenschmerzen führen.

Pillow Loft bezieht sich darauf, wie dick ein Kissen ist. Ein Kissen mit zu viel Loft kann den Kopf eines Rückenschläfers in Richtung Brust drücken. Ein Kissen mit zu wenig Loft kann den Hals überdehnen. Rückenschläfer Profitieren Sie häufig von einem mittelhohen Kissen, das Kopf, Nacken und Schultern stützt, ohne sie zu weit anzuheben. Rückenschläfer bevorzugen häufig Memory-Schaum- oder Latexkissen, die den Kopf wiegen, um die richtige Ausrichtung zu gewährleisten.

Während viele Rückenschläfer ein mittelhohes Kissen bevorzugen, bevorzugen diejenigen mit Erkrankungen, die durch flaches Liegen verschlimmert werden, möglicherweise ein Keilkissen, um den Oberkörper anzuheben. Schläfer, die an Schlafapnoe, saurem Reflux oder häufigem Schnarchen leiden, können von diesem zusätzlichen Lift profitieren.

Schlafposition Pillow Loft Empfohlen
Zurück Mittel
Seite Mittel oder hoch
Bauch Niedrig

Viele Rückenschläfer legen auch ein kleines Kissen unter ihre Knie. Das medizinische Zentrum der Universität von Rochester schlägt vor, dass dies helfen kann, Rückenschmerzen zu lindern, indem die natürliche Krümmung des Rückens unterstützt und die Belastung der Wirbelsäule verringert wird.

Matratzenauflagen

Ein Matratzenaufleger ist eine zusätzliche Schicht, die auf der Matratze aufliegt, um das Gefühl der Oberfläche anzupassen. Ein Matratzenaufleger kann Ihre vorhandene Matratze zwar nicht vollständig überholen, macht sie jedoch möglicherweise komfortabler.

Da Matratzenauflagen normalerweise günstiger sind als der Kauf einer neuen Matratze, können sie eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit sein, die Schlafoberfläche zu modifizieren und verschiedene Materialien auszuprobieren. Memory Foam-, Polyfoam- und Latex-Topper können Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie sich eine Matratze, die diese Materialien verwendet, anfühlt, ohne Ihre vorhandene Matratze ersetzen zu müssen.

Die Dicke variiert zwischen den Topper. Dünnere Auflagen können eine gewisse Dämpfung bieten und das Gefühl der Matratze leicht anpassen. Dickere Topper verändern das Gefühl stärker und können den Druck stärker entlasten.

Matratzenauflagen können zwar eine gewisse Dämpfung und Konturierung bewirken, bieten jedoch nicht alle Vorteile einer neuen Matratze. Insbesondere bieten sie normalerweise keine nennenswerte Unterstützung. Wenn die Hüften eines Rückenschläfers zu tief in die vorhandene Matratze eindringen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Matratzenaufleger das Problem löst. Ein Matratzenaufleger gleicht auch eine Matratze nicht aus, die sich in einem schlechten Zustand befindet oder durchhängt. Ein Matratzenaufleger kann jedoch eine gute Wahl für Rückenschläfer sein, die der Meinung sind, dass ihre Matratze etwas zu fest ist oder Druckpunkte auftreten.

Welche Matratzenmerkmale sind für Rückenschläfer wichtig?

Während viele Matratzenhersteller behaupten, dass ihre Modelle für alle Schlafpositionen bequem sind, haben Rückenschläfer einzigartige Bedürfnisse. Wenn Sie sich auf die wichtigsten Matratzenmerkmale konzentrieren, können Sie eine Matratze finden, die Ihre Wirbelsäule stützt und gleichzeitig Ihre Druckpunkte abfedert. Im Folgenden werden die wichtigsten Faktoren aufgeführt, die bei der Auswahl der besten Matratze für Rückenschläfer zu berücksichtigen sind.

  • Matratzentyp: Der Aufbau der Matratze kann beeinflussen, wie sie sich anfühlt, wie stark sie sich dem Körper anpasst und wie gut sie die Ausrichtung der Wirbelsäule unterstützt. Jeder Matratzentyp hat unterschiedliche potenzielle Vor- und Nachteile. Wenn Sie verstehen, wie diese Konstruktionen das Gefühl einer Matratze beeinflussen, können Sie möglicherweise leichter ein Modell finden, das Ihrem Körpertyp genügend Halt und Kontur bietet.
  • Konturierung: Viele Matratzen passen sich dem Körper an und passen sich der individuellen Form jedes Schlafenden an. Dies kann dazu beitragen, die Wirbelsäulenausrichtung eines Rückenschläfers zu unterstützen und gleichzeitig Druckpunkte zu entlasten. Matratzen unterscheiden sich in der Konturierung, und Schläfer unterscheiden sich in der Konturierungsstufe, die sie bevorzugen.
  • Qualitätsmaterialien: Qualitativ hochwertige Materialien können sich darauf auswirken, wie angenehm sich eine Matratze anfühlt und wie gut sie im Laufe der Zeit hält. Das Durchhängen der Matratze ist häufig ein Problem für Rückenschläfer, und hochwertige Materialien widerstehen häufig besser dem Durchhängen als Alternativen von geringerer Qualität.
  • Festigkeitsstufe: Die Festigkeit einer Matratze beeinflusst, wie stark der Schläfer eintaucht. Rückenschläfer bevorzugen häufig etwas festere Matratzen als ihre seitlich schlafenden Gegenstücke. Dies liegt daran, dass Rückenschläfer genügend Unterstützung benötigen, um die natürliche Ausrichtung ihrer Stacheln aufrechtzuerhalten. Eine zu weiche Matratze kann dazu führen, dass die Hüften eines Rückenschläfers zu weit eintauchen, während eine zu feste Matratze die Hüften möglicherweise nicht weit genug eintauchen lässt.
  • Druckentlastung: Die Druckentlastung ist eng mit der Konturierung verbunden. Wenn sich eine Matratze dem Körper eines Schläfers anpasst, verteilt sie sein Gewicht gleichmäßiger. Dies kann schwerere Körperteile wie Hüften und Schultern entlasten. Während Rückenschläfer normalerweise nicht unter so starken Druckpunkten leiden wie Seitenschläfer, schätzen sie möglicherweise dennoch eine Matratze, die ihre Hüften wiegt.