Benötigen Sie einen Boxspring?

Bei den meisten Matratzen ist es hilfreich, etwas zwischen der Matratze selbst und dem Boden zu haben. Ob dies ein Boxspringbett, ein Fundament oder ein Plattformbett sein sollte, hängt von mehreren Faktoren ab.



Alle Matratzen profitieren von einem festen, soliden Fundament, auf dem sie sich ausruhen können. Boxspringfedern wurden entwickelt, um Stöße zu absorbieren und den Verschleiß der Matratze zu verringern. Boxspringbetten waren jedoch häufiger anzutreffen, wenn Matratzen insgesamt viel dünnere Profile hatten und in erster Linie Federkernkonstruktionen waren. Heute am meisten moderne Matratzen benötigen nicht unbedingt ein Boxspringbett.

Ob Sie ein Boxspringbett verwenden sollten oder nicht, hängt von einigen Faktoren ab. Die Hauptleute das sollte Verwenden Sie ein Boxspring gehören:



  • Diejenigen, die einen traditionellen Metallschienenbettrahmen verwenden, der zum Wiegen von Boxspringbetten ausgelegt ist
  • Die mit einem älteren Federkernmatratze Entwickelt für die Verwendung mit einem Boxspring
  • Diejenigen mit einer Matratze, deren Hersteller Boxspringbetten ausdrücklich empfiehlt
  • Diejenigen, die ihr Bett anheben möchten, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern (obwohl andere Boxspring-Alternativen denselben Zweck erfüllen können)

Die Hauptpersonen, die sollte nicht Verwenden Sie ein Boxspring gehören:

  • Diejenigen mit neueren Memory-Schaum-, Latex- oder Hybridmatratzen
  • Diejenigen, die den Stil oder die Funktionalität eines bevorzugen Plattformbett , Holzfundament oder eine andere Art von Bettbasis
  • Wer lieber mit einer Matratze direkt auf dem Boden schläft

Die meisten modernen Matratzen einschließlich Matratzen in einer Box unterlassen Sie benötigen ein Boxspringbett. In der Tat viele neuere Schaum und Latexbetten kann tatsächlich durch die Verwendung eines herkömmlichen Boxsprings beschädigt werden. Boxspringbetten sind für die Verwendung mit Federkernbetten konzipiert, und einige Modelle bieten nicht die gleiche Art von starrer Unterstützung, die für ein Schaumbett erforderlich ist.

Um festzustellen, ob Sie ein Boxspringbett benötigen oder nicht, ist dies hilfreich Lesen Sie die Empfehlungen des Herstellers Ihres Bettes . Sie finden diese Informationen auf der Website des Herstellers oder Händlers und häufig auf dem Etikett, das an der Matratze selbst angebracht ist. Anders Arten von Matratzen kann von verschiedenen Arten von Fundamenten profitieren. Es ist daher hilfreich, direkt zur Quelle zu gehen, um zu erfahren, was der Hersteller empfiehlt. Nicht nur das, sondern auch einige Garantien für Matratzen sehen vor, dass Sie eine empfohlene Art von Bettgestell verwenden oder diese ungültig machen. Die neuesten Informationen zum Thema Schlaf finden Sie in unserem NewsletterIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von thesleepjudge.com zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen .

Was ist ein Boxspring?

Ein Boxspring ist eine Stütze für Ihre Matratze, die so groß wie das Bett ist. Es besteht aus einem Holzrahmen, der mit Federn (oder einem Metallgitter) gefüllt und mit Stoff umwickelt ist. Es sitzt direkt unter der Matratze und bietet Unterstützung.

Das Boxspring dient einigen Zwecken:



  • Bereitstellen zugrunde liegende Unterstützung für die Matratze
  • Zu Heben Sie die Matratze an zu einer bequemeren Höhe
  • Zu Schützen Sie die Matratze durch Absorption von Stößen
  • Zu Luftstrom verbessern , was hilft, die Matratze kühler zu halten

Boxspringfedern bieten Halt, können aber auch Stöße von der Matratze selbst absorbieren. Dies ist eine gute Funktion für Federkernbetten, kann jedoch für Schaumstoffmatratzen schädlich sein. EIN Schaumbett , dem die starre Struktur einer Federkernmatratze fehlt, sollte mit einer sehr soliden Stützbasis wie einem Plattformbett verwendet werden.

Vor über einem Jahrzehnt war beim Kauf einer neuen Matratze im Wesentlichen ein Boxspring erforderlich. Dies ist heute nicht unbedingt der Fall. Während einige Arten von Matratzen noch Boxspringbetten benötigen, tun andere dies nicht.

Der Begriff „Boxspring“ bezieht sich auf das traditionelle Design, bei dem tatsächliche Federn (oder Metallgittermuster bei billigeren Modellen) verwendet werden, die von einem Holz- oder Metallrahmen umgeben sind. Es gibt andere Arten von Stützen, die Sie unter einer Matratze verwenden können, einschließlich Plattformbetten und Fundamente.

Boxspring gegen Fundament gegen Plattformbett

Die meisten Matratzen benötigen etwas zwischen der Matratze und dem Boden. Während viele Betten direkt auf dem Boden einwandfrei funktionieren, schränkt dies den Luftstrom ein und kann zu unhygienischen Bedingungen führen. Daher möchten die meisten Menschen eine Art Fundament verwenden - ob es sich um ein Boxspringbett, ein Fundament oder ein Plattformbett handelt, hängt von der Art der von Ihnen gewählten Matratze sowie von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

ZU Boxspring ist eine einfache Stütze, die aus einem Holz- / Metallrahmen besteht, der mit Metallspulen / -federn oder einem Metallgitter gefüllt und mit Stoff umwickelt ist. Sie werden hauptsächlich für Federkernmatratzen verwendet. Typischerweise sind Boxsprings so konstruiert, dass sie auf einem sitzen Bettrahmen .

ZU Stiftung ist eine andere Art von Trägersystem, das normalerweise aus Holzlatten oder flachen massiven Rahmen besteht. Sie funktionieren ähnlich wie Boxspringfedern, enthalten jedoch keine Metallfedern. Fundamente bieten eine sehr feste Oberfläche, auf der Matratzen ruhen können, was sie zu einer guten Wahl für Schaumstoffbetten macht. Die meisten Fundamente sind für die Verwendung mit einem Bettrahmen konzipiert, obwohl einige Unternehmen freistehende Versionen anbieten.

ZU Plattformbett kombiniert sowohl ein Fundament für Ihr Bett als auch einen Rahmen, um es vom Boden fernzuhalten. Die meisten haben Holzbeine, um den Rahmen anzuheben, während einige Schubladen enthalten, die bis zum Boden reichen. Plattformbetten bieten eine All-in-One-Lösung, können jedoch teurer sein als andere Optionen.

Ein verstellbares Bett ist ein Fundament, das an verschiedene Positionen angepasst werden kann, ähnlich wie ein Krankenhausbett. Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die gerne im Bett lesen oder fernsehen, und für ältere Menschen, die morgens Schwierigkeiten haben, aus dem Bett zu kommen. Verstellbare Betten sind deutlich teurer als andere Optionen und können nur mit bestimmten Matratzentypen verwendet werden.