So falten Sie ein Spannbetttuch

Von den vielen Haushaltsaufgaben, die wir regelmäßig erledigen, ist das Falten von Laken alles andere als ein Favorit. Besonders wenn es um das Falten geht tailliert Blätter kann der Prozess entmutigend und oft vergeblich erscheinen. Mit ein wenig Know-how können Sie jedoch Ihr Faltspiel verbessern. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie das zerknitterte Durcheinander beseitigen und Ihre Spannbetttücher einfach und ordentlich falten können.



Falten eines Spannbetttuchs: Schritt für Schritt

Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen, um zu lernen, wie man ein Spannbetttuch faltet, und ruhen Sie sich einfach in einem gut organisierten Wäscheschrank aus.

1. Prep

  • Legen Sie das Laken auf das Bett oder einen sauberen Boden
  • Identifizieren Sie die kürzeren und längeren Kanten, indem Sie das Blatt ausbreiten
  • Halten Sie zwei benachbarte Ecken an einer der kürzeren Seiten des Blattes
  • Steh auf und halte die Lattecken an deine Brust
  • Positionieren Sie das Blatt so, dass die nach außen gerichtete Seite (von Ihnen weg) von innen nach außen zeigt
  • Legen Sie jede Hand in eine der Ecken des Blattes auf der Ihnen zugewandten Seite

2. Falten

  • Ziehen Sie Ihre rechte Hand über Ihre linke Hand und falten Sie die rechte Ecke in die linke Hand
  • Halten Sie Ihre linke Hand in derselben Ecke und greifen Sie mit Ihrer freien Hand nach der neuen Falte in der rechten Ecke
  • Schütteln Sie das Blatt vorsichtig, um es zu glätten
  • Greifen Sie nach unten, um die am niedrigsten hängende Ecke aufzunehmen, und ziehen Sie sie nach oben, um sie mit der linken Hand über den Stoff zu falten. Zu diesem Zeitpunkt sollte die nach außen gerichtete Ecke von innen nach außen sein
  • Zeichnen Sie die letzte Ecke nach oben, um sie über die anderen Ecken zu falten, genau wie bei den vorherigen Blattecken. Sie sollten jetzt alle vier Ecken in Ihrer linken Hand halten

3. Abschlussarbeiten

  • Legen Sie das Blatt mit der elastischen Seite nach oben auf eine ebene Fläche (das Gummiband bildet eine L-Form).
  • Falten Sie das abgeflachte Blatt in Drittel, verstecken Sie das Gummiband und erhalten Sie ein rechteckiges gefaltetes Blatt. Wenn gewünscht, falten Sie weiter in Drittel. Holen Sie sich die neuesten Informationen im Schlaf aus unserem NewsletterIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von thesleepjudge.com zu erhalten.
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen .

Im Wesentlichen beginnen Sie mit den kürzeren Seiten des Blattes und greifen zwei Ecken mit dem Gummiband nach außen. Ziehen Sie dann Ihre rechte Hand in Ihre linke Hand und falten Sie die Ecke ein. Nehmen Sie die neu erstellte Ecke, wiederholen Sie die Falte und richten Sie die Dinge bei Bedarf gerade aus. Sie sollten jetzt eine etwas abgerundete rechteckige Falte haben, die Sie mit dem Gummiband nach oben auf eine ebene Fläche legen können. Dann falten Sie das Blatt einfach in Drittel, bis es die gewünschte Größe erreicht hat.



Weitere Tipps und Tricks

Wir kennen jetzt den grundlegenden Prozess zum Falten eines Spannbetttuchs. Hier sind einige andere nützliche Tipps:

  • Sofort falten: Idealerweise sollten Sie versuchen, Ihre zu falten Blätter schnell nachdem sie aus dem Trockner kommen. Wenn sie sich vollständig abkühlen dürfen, treten mit größerer Wahrscheinlichkeit Falten auf. Sie müssen noch nicht brennend heiß sein, aber wenn Sie Ihre Blätter innerhalb von 30 Minuten nach dem Herausziehen aus dem Trockner falten können, sind sie weniger faltig.
  • Falten Sie im Schlafzimmer: Der einfachste Ort zum Falten von Blättern ist in dein Schlafzimmer , da Sie die saubere, flache Oberfläche des Bettes selbst nutzen können.
  • Organisieren: Ein hilfreicher Tipp, um Ihren Wäscheschrank übersichtlich zu halten, ist das Bündeln von Blattsätzen. Lassen Sie dazu einfach einen Kissenbezug entfaltet und legen Sie das gefaltete Spannbetttuch, das flache Laken und den anderen Kissenbezug hinein.