Wie man eine gebrauchte Matratze verkauft

Wenn Sie sich für eine neue Matratze entschieden haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie mit Ihrer alten Matratze tun sollen. Um die Kosten für eine neue auszugleichen, verkaufen viele Menschen ihre gebrauchten Matratzen. Von allen Haushaltsgegenständen, die Sie gebraucht verkaufen könnten, ist eine Matratze jedoch eine der schwierigsten. Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine gebrauchte Matratze verkaufen können, finden Sie in dieser Anleitung schrittweise Informationen. Bitte beachten Sie, dass es sich wahrscheinlich nicht lohnt, verkauft zu werden, wenn Ihre Matratze älter als fünf oder sechs Jahre ist Die durchschnittliche Lebensdauer einer Matratze beträgt ca. 7 Jahre .



Der Verkauf einer gebrauchten Matratze umfasst die Untersuchung der örtlichen Gesetze und Vorschriften, die Festlegung eines Preises, die Werbung für Ihr Bett und die Suche nach einem Käufer. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen Ihrer alten Matratze:

1. Forschung Anwendbare Gesetze und Vorschriften

Verstehen Sie zunächst, dass der Verkauf gebrauchter Matratzen weitaus mehr Vorschriften unterliegt als die meisten Haushaltsgegenstände. In den meisten Teilen der USA werden gebrauchte Matratzen verwendet darf weiterverkauft werden - Sie müssen jedoch bestimmte Kennzeichnungs- und / oder Verarbeitungsanforderungen erfüllen.



Die Gesetze zum Verkauf gebrauchter Matratzen sind auf Landesebene geregelt. Daher müssen Sie in Ihrer Region nach bestimmten Vorschriften suchen. Einige Staaten verlangen, dass Matratzen vor dem Verkauf professionell gereinigt werden. Die meisten Staaten verlangen, dass gebrauchte Matratzen ordnungsgemäß als „gebraucht“ gekennzeichnet werden. Andere verbieten den Verkauf gebrauchter Matratzen, erlauben jedoch den Verkauf bestimmter Komponenten der Matratze. Wieder andere haben, wenn überhaupt, nur sehr wenige Vorschriften.

Wenn Ihr Bundesstaat es Einzelhändlern erlaubt, gebrauchte Matratzen zu verkaufen (die meisten nicht), prüfen Sie, ob es in Ihrer Nähe Geschäfte für gebrauchte Matratzen gibt. In diesem Fall ist der Verkauf Ihres Bettes an einen Einzelhändler wahrscheinlich der einfachste Weg. Sie werden nicht so viel dafür bekommen, wie Sie direkt an einen Käufer verkaufen würden, aber es wird weitaus weniger Aufwand bedeuten.

2. Legen Sie einen Preis fest

Wenn Sie festgestellt haben, dass der Verkauf Ihrer gebrauchten Matratze legal (und Ihre Zeit wert) ist, ist es an der Zeit, einen guten Preis dafür zu ermitteln. Im Allgemeinen liegt ein fairer Marktpreis für eine gebrauchte Matratze bei etwa 20-30% des Originals Verkaufswert . Zum Beispiel, wenn Sie 1.000 US-Dollar dafür bezahlt haben eine Memory Foam Matratze Ursprünglich können Sie es wahrscheinlich für 200 bis 300 US-Dollar verkaufen.

Dabei können verschiedene Faktoren den Marktwert einer gebrauchten Matratze beeinflussen:

  • Wie alt es ist (eine 3 Jahre alte Matratze kann doppelt so viel bringen wie eine 7 Jahre alte Matratze)
  • Wie oft wurde es benutzt (Hauptbett vs. Gästezimmer)
  • Die körperliche Verfassung der Matratze, Flecken, sichtbares Durchhängen usw.
  • Die Marke und die Bewertungen der Matratze
  • Verkäufervorteile (Lieferung inklusive oder nur Abholung)

3. Schreiben Sie eine Anzeige

Als nächstes ist es Zeit, eine Anzeige zu schreiben, in der Ihre gebrauchte Matratze beschrieben wird. Sie möchten ehrlich und ehrlich über den aktuellen Zustand sein und gleichzeitig die Verkaufsargumente hervorheben. Versuchen Sie, alle folgenden Informationen anzugeben:



  • Marke und Modell
  • Matratzengröße (Wenn Sie sich nicht sicher sind, messen Sie es und lesen Sie unsere Matratzengrößenanleitung.)
  • Matratzentyp (Federkern, Hybrid oder Vollschaum)
  • Verwendete Materialien (Polyschaum, Federn, Latex, Memory-Schaum usw.)
  • In der Abdeckung verwendete Stoffe
  • Das Alter der Matratze
  • Die Nutzung der Matratze (Gästebett vs. Hauptbett)
  • Ob Sie einen Matratzenschoner / ein Matratzenpolster verwendet haben oder nicht
  • Alle Probleme, die Sie hatten, oder andere Details, die es wert sind, hervorgehoben zu werden

Geben Sie Ihren Preis an und geben Sie an, ob Ihr Preis fest ist oder nicht. Wenn Sie offen für Angebote sind, können Sie erwähnen, dass Ihr Preis 'Or Best Offer' (OBO) ist.

Zuletzt möchten Sie erwähnen, wo sich der Artikel befindet, ob Sie ihn liefern können und ob Sie sich wohl fühlen, wenn Leute zu Ihnen nach Hause kommen, um ihn zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Kontaktinformationen auflisten.

4. Wählen Sie einen Marktplatz

Als Nächstes müssen Sie auswählen, wo Ihre Matratze beworben werden soll. In den meisten Fällen sind Outlets wie Craigslist oder Facebook Marketplace die beste Wahl. Hier sind einige Optionen zum Ausprobieren:

  • Facebook Marktplatz
  • Craigslist
  • OfferUp App
  • LetGo App
  • eBay Kleinanzeigen
  • Kijiji (Kanada)

Sie möchten wahrscheinlich die Website oder App auswählen, die in Ihrer Region am aktivsten ist. In den meisten Fällen bedeutet dies entweder Facebook Marketplace, Craigslist oder OfferUp / LetGo. Alle diese Marktplätze sind für Verkäufer kostenlos, sodass die Auflistung über mehrere Veranstaltungsorte hinweg keinen Schaden anrichtet. In unserem Newsletter erhalten Sie die neuesten Informationen zum Thema SchlafIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von theesleepjudge.com zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen .

In den meisten Fällen sind Online-Shopping-Marktplätze wie Amazon und eBay für Matratzen unpraktisch, da Verkäufer ihre Artikel versenden müssen. Sie sollten sich also an lokal ausgerichtete, von der Abholung gesteuerte Marktplätze halten.

5. Verkaufen Sie Ihre Matratze!

Sobald Sie Ihre gebrauchte Matratze auf Craigslist oder einem anderen gebrauchten lokalen Marktplatz gelistet haben, ist es Zeit, auf Anfragen von potenziellen Käufern zu warten. Wenn ein oder zwei Wochen ohne großes Interesse vergangen sind, können Sie eine von mehreren Strategien ausprobieren:

  • Erhöhen Sie Ihren Eintrag oder veröffentlichen Sie ihn erneut
  • Senke den Preis
  • Ändern Sie den Titel der Auflistung, um auffälliger zu sein
  • Bieten Sie an, den Artikel zu liefern, und markieren Sie dies (viele Personen können eine gebrauchte Matratze nicht abholen).

Abhängig von der Bevölkerung in Ihrer Region und anderen Faktoren müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, um Ihre Matratze zu verkaufen. Gebrauchte Matratzen sind im Allgemeinen nicht sehr gefragt, da die meisten Menschen lieber neue kaufen.

6. Erwägen Sie eine Spende

Wenn Sie Ihre Matratze nicht verkaufen können oder der Vorgang zu aufwändig erscheint, ist dies eine gute Alternative Spenden Sie Ihre Matratze . Lokale Wohltätigkeitsorganisationen wie Habitat for Humanity, Goodwill und verschiedene religiöse Organisationen akzeptieren möglicherweise gebrauchte Matratzen in gutem Zustand. Obdachlosenunterkünfte sind eine weitere mögliche Option.

Da jede Wohltätigkeitsorganisation anders ist, rufen Sie am besten einfach an, um zu sehen, wer Ihre Spende annehmen kann. Beschreiben Sie Ihr Bett genau und lassen Sie es wissen, ob Sie es liefern können oder ob Sie es abholen müssen.