National Sleep Foundation empfiehlt neue Schlafzeiten

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Nationale Schlafstiftung
Email: [E-Mail geschützt]



WASHINGTON, D.C, (( 2. Februar 2015) - Die National Sleep Foundation (NSF) gab zusammen mit einem multidisziplinären Expertengremium ihre neuen Empfehlungen für eine angemessene Schlafdauer heraus. Der Bericht empfiehlt breitere geeignete Schlafbereiche für die meisten Altersgruppen. Die Ergebnisse werden in veröffentlicht Schlafgesundheit: Das Journal der National Sleep Foundation . Die National Sleep Foundation versammelte Experten aus den Bereichen Schlaf, Anatomie und Physiologie sowie Pädiatrie, Neurologie, Gerontologie und Gynäkologie, um einen Konsens aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen zu erzielen. Das Gremium überarbeitete die empfohlenen Schlafbereiche für alle sechs Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen. Eine Zusammenfassung der neuen Empfehlungen enthält:

  • Neugeborene (0-3 Monate): Der Schlafbereich wurde auf 14-17 Stunden pro Tag verringert (zuvor waren es 12-18).
  • Säuglinge (4-11 Monate): Der Schlafbereich wurde um zwei Stunden auf 12-15 Stunden erweitert (zuvor waren es 14-15).
  • Kleinkinder (1-2 Jahre): Der Schlafbereich wurde um eine Stunde auf 11-14 Stunden erweitert (zuvor waren es 12-14).
  • Kinder im Vorschulalter (3-5): Der Schlafbereich wurde um eine Stunde auf 10-13 Stunden erweitert (zuvor waren es 11-13).
  • Kinder im schulpflichtigen Alter (6-13): Der Schlafbereich wurde um eine Stunde auf 9-11 Stunden erweitert (zuvor waren es 10-11).
  • Jugendliche (14-17): Der Schlafbereich wurde um eine Stunde auf 8-10 Stunden erweitert (zuvor waren es 8,5-9,5).
  • Jüngere Erwachsene (18-25): Die Schlafreichweite beträgt 7-9 Stunden (neue Altersklasse)
  • Erwachsene (26-64): Der Schlafbereich hat sich nicht geändert und bleibt 7-9 Stunden
  • Ältere Erwachsene (65+): Der Schlafbereich beträgt 7-8 Stunden (neue Altersklasse)

'Dies ist das erste Mal, dass eine Berufsorganisation altersspezifisch empfohlene Schlafdauern entwickelt hat, die auf einer strengen, systematischen Überprüfung der weltweiten wissenschaftlichen Literatur in Bezug auf Schlafdauer in Bezug auf Gesundheit, Leistung und Sicherheit basieren', sagte Dr. Charles A. Czeisler , Vorstandsvorsitzender der National Sleep Foundation, Chef für Schlafstörungen und zirkadiane Störungen am Brigham and Women's Hospital und Baldino-Professor für Schlafmedizin an der Harvard Medical School. 'Die National Sleep Foundation liefert diese wissenschaftlich fundierten Richtlinien für die Schlafmenge, die wir jede Nacht benötigen, um die Schlafgesundheit von Millionen von Menschen und Eltern zu verbessern, die sich für diese Informationen auf uns verlassen.'

Ein neuer Bereich, 'kann angemessen sein', wurde hinzugefügt, um die individuelle Variabilität der angemessenen Schlafdauer zu berücksichtigen. In den Empfehlungen werden nun Zeiten definiert, in denen entweder (a) empfohlen (b) für einige Personen geeignet sein kann oder (c) nicht empfohlen wird.



„Die Empfehlungen zur Schlafdauer der National Sleep Foundation helfen Einzelpersonen dabei, Schlafpläne zu erstellen, die in einem gesunden Bereich liegen. Sie dienen auch als nützlicher Ausgangspunkt für Einzelpersonen, um ihren Schlaf mit ihren Gesundheitsdienstleistern zu besprechen “, sagte David Cloud, CEO der National Sleep Foundation.

Empfehlungen zur Schlafdauer der National Sleep Foundation ::

Alter



Empfohlen

Kann angebracht sein

Nicht empfohlen

Neugeborene

0-3 Monate

14 bis 17 Stunden

11 bis 13 Stunden

18 bis 19 Stunden

Weniger als 11 Stunden

Mehr als 19 Stunden

Kleinkinder

4-11 Monate

12 bis 15 Stunden

10 bis 11 Stunden

16 bis 18 Stunden

Weniger als 10 Stunden

Mehr als 18 Stunden

Kleinkinder

1-2 Jahre

11 bis 14 Stunden

9 bis 10 Stunden

15 bis 16 Stunden

Weniger als 9 Stunden

Mehr als 16 Stunden

Kinder im Vorschulalter

3-5 Jahre

10 bis 13 Stunden

8 bis 9 Stunden

14 Stunden

Weniger als 8 Stunden

Mehr als 14 Stunden

Kinder im schulpflichtigen Alter

6-13 Jahre

9 bis 11 Stunden

7 bis 8 Stunden

12 Stunden

Weniger als 7 Stunden

Mehr als 12 Stunden

Jugendliche

14-17 Jahre

8 bis 10 Stunden

7 Stunden

11 Stunden

Weniger als 7 Stunden

Mehr als 11 Stunden

Junge Erwachsene

18-25 Jahre

7 bis 9 Stunden

6 Stunden

10 bis 11 Stunden

Weniger als 6 Stunden

Mehr als 11 Stunden

Erwachsene

26-64 Jahre

7 bis 9 Stunden

6 Stunden

10 Stunden

Weniger als 6 Stunden

Mehr als 10 Stunden

Ältere Erwachsene

≥ 65 Jahre

7 bis 8 Stunden

5 bis 6 Stunden

9 Stunden

Weniger als 5 Stunden

Mehr als 9 Stunden

Die Empfehlungen sind das Ergebnis mehrerer Konsensabstimmungsrunden nach einer umfassenden Überprüfung der veröffentlichten wissenschaftlichen Studien zu Schlaf und Gesundheit. Das Expertengremium bestand aus sechs Schlafexperten und Experten aus folgenden Interessengruppen:

- Amerikanische Vereinigung der Anatomisten
- Amerikanische Akademie für Pädiatrie
- American College of Chest Physicians
- American Geriatrics Society
- American Neurological Association
- Amerikanische Physiologische Gesellschaft
- American Psychiatric Association
- American Thoracic Society
- Gerontologische Gesellschaft von Amerika
- Gesellschaft für menschliche Anatomie und Physiologie
- Gesellschaft für Forschung in der menschlichen Entwicklung
- Amerikanischer Kongress der Geburtshelfer und Gynäkologen

'Die NSF hat sich verpflichtet, regelmäßig wissenschaftlich strenge Empfehlungen zu überprüfen und abzugeben', sagt Dr. Max Hirshkowitz, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der National Sleep Foundation. 'Die Öffentlichkeit kann sicher sein, dass diese Empfehlungen die besten Leitlinien für Schlafdauer und Gesundheit darstellen.'

Die vollständigen Ergebnisse und Methoden des Berichts finden Sie unter slephealthjournal.org .

Experteninterviews und Ressourcen stehen den Medien zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie NSF für weitere Informationen oder um ein Interview über zu vereinbaren [E-Mail geschützt] .

Über die National Sleep Foundation

Die National Sleep Foundation widmet sich der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden durch Schlaferziehung und Anwaltschaft. NSF wurde 1990 von den führenden Unternehmen der Schlafmedizin gegründet und ist die vertrauenswürdige Ressource für Schlafwissenschaft, gesunde Schlafgewohnheiten und Schlafstörungen für Mediziner, Patienten und die Öffentlichkeit. Weitere Informationen erhalten Sie unter thesleepjudge.com oder sleep.org.