Plattformbett Ideen

Das Aufstellen Ihres Bettes ist ein zentraler Bestandteil der Förderung eines gesunden Schlafes. Die meisten Menschen wissen, dass dies von entscheidender Bedeutung ist Wählen Sie eine gute Matratze , aber sie denken möglicherweise nicht so viel über ihren Bettrahmen nach, der eine Rolle für die Höhe der Matratze, die Stabilität und in gewisser Weise den Komfort spielt.



Plattformbetten sind eine der beliebtesten Arten von Bettrahmen. Sie können mit einer Vielzahl von Materialien, Designs und zusätzlichen Funktionen entworfen werden. Es stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, um sie online und im Geschäft zu kaufen, oder Sie finden zahlreiche Websites mit Ideen und Plänen für ein DIY-Plattformbettprojekt.

Unabhängig davon, ob Sie ein Plattformbett kaufen möchten, um ASAP zu installieren, oder ein eigenes erstellen möchten, finden Sie in diesem detaillierten Handbuch alle wichtigen Informationen, die Sie benötigen.



Was ist ein Plattformbett?

Ein Plattformbett ist eine Art von Bettrahmen Dies soll ein flaches Fundament bieten, das eine Matratze ohne Verwendung eines Boxsprings tragen kann. Viele Plattformrahmen bieten einen Stauraum unter dem Bett, der besonders für Menschen nützlich ist, die in kleinen Wohnungen leben.

Traditionell wurde der Begriff Plattformbett verwendet, um einfache, minimalistische Bettrahmen zu beschreiben. Heute können Plattformbetten eine weitreichende Sammlung von Stilen, Designs und Materialien umfassen.

Was sind die Komponenten eines Plattformbettes?

Beim Bau eines Plattformbettes sind mehrere Komponenten beteiligt. Einige dieser Komponenten sind erforderlich, während andere optional sind.

Es gibt zwei notwendige Komponenten eines Plattformbettes: die Plattform und die Beine.

Plattform



Die Plattform ist der Teil des Rahmens, auf dem die Matratze liegt. Eine zuverlässige Plattform hält die Matratze und ermöglicht es Ihnen, ein Plattformbett ohne Boxspring zu verwenden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Plattform zu erstellen:

Plattformaufbau Material Leistungen Nachteile
Festes / flaches Material Holz, Kunststoff, Metall, Bunkie Board Gleichmäßige Oberfläche Eine verminderte Belüftung kann schwerer sein
Lamellen Holz, Kunststoff, Metall, Bunkie Board Bessere Belüftung leichter Weniger gleichmäßige Stützlatten müssen sicher an Ort und Stelle gehalten werden
Gitter / Gitter Normalerweise Metall Feste Stützstruktur bessere Belüftung Kann schwerer sein

Beine / Stützen

Bei der Gestaltung dieser Betten kann die Plattform nicht bündig mit dem Boden abschließen, was bedeutet, dass sie darunter Unterstützung benötigt. Die Mindestunterstützung beträgt vier Beine mit einem an jeder Ecke des Rahmens.

Zusätzlich zu diesen vier Beinen haben viele Plattformbetten mindestens ein zusätzliches Bein zur Unterstützung in der Mitte des Rahmens. Das zusätzliche Bein oder die zusätzlichen Beine in der Mitte verstärken die Plattform, damit sie in der Mitte nicht durchhängt. Diese Beine können auch einen mittleren Stützbalken halten, der vom Kopf bis zum Fuß des Bettes und unter der Plattform verläuft.

Optionale Komponenten eines Plattformbettes

Neben der Plattform und den Stützen gibt es weitere optionale Komponenten, die in ein Plattformbett eingebaut werden können, um dessen Funktionalität und Ästhetik zu verbessern.

  • Kopfteil: Ein Kopfteil kann einem Plattformbett Stil verleihen. Es kann entweder kurz oder groß sein und entweder eine abgerundete oder eine rechteckige Form haben. Wenn ein Bett von einer Wand entfernt aufgestellt wird, kann ein Kopfteil verhindern, dass Kissen vom Bett fallen.
  • Trittbrett: Wie ein Kopfteil kann ein Trittbrett Stil verleihen und verschiedene Designs annehmen.
  • Schubladen: Während die meisten Plattformbetten einen offenen Raum unter der Plattform aufweisen, enthalten einige Modelle Schubladen in diesem Bereich, die sowohl optisch ansprechend als auch Stauraum bieten.
  • Überdachung: Ein Baldachin kann einem Plattformbett hinzugefügt werden, indem vertikale Stützen von den Ecken nach oben verlängert werden und ein rechteckiger Rahmen über dem Bett erzeugt wird, über den ein Stoffmaterial drapiert werden kann. Einige Leute bezeichnen dies möglicherweise eher als Himmelbett als als Plattformbett.

Was sind die Arten von Plattformbetten?

Es gibt verschiedene Arten und Arten von Plattformbetten, es gibt jedoch keine standardisierte Terminologie für deren Beschreibung. Aus diesem Grund kann es hilfreich sein, die verschiedenen Arten der Kategorisierung von Plattformbetten und einige der Begriffe zu kennen, auf die Sie möglicherweise stoßen, wenn Sie Ihre Plattformbettoptionen in Betracht ziehen.

  • 4/5/6 Beine: Diese Art der Kategorisierung von Plattformbetten konzentriert sich auf die Anzahl der Beine.
  • Art der Plattform: Eine andere Art, diese Betten zu beschreiben, ist die Art der Plattform selbst und ob sie massiv, lattenförmig oder mit einem Metallgitter oder einer Gitterstruktur hergestellt ist.
  • Schwimmend: Ein schwimmendes Plattformbett platziert die Beine nicht direkt in den Ecken. Stattdessen befinden sich die Stützen weiter unterhalb der Plattform und sind teilweise verdeckt, sodass die Plattform so aussieht, als ob sie schwebt oder über dem Boden schwebt.
  • Low-Rise oder High-Rise: Diese Kategorisierung konzentriert sich darauf, ob sich die Plattform in Bodennähe befindet oder ob zwischen Plattform und Boden mehr Platz ist.
  • Speicherplattformbett: Bei dieser Art von Plattformbett sind eine oder mehrere Schubladen als Teil des Rahmens unter der Plattform enthalten.

Mit welchen Materialien kann ein Plattformbett hergestellt werden?

Ein Plattformbett kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. In den meisten Fällen werden in einem einzelnen Plattformbett nur ein oder zwei Arten von Materialien verwendet.

Holz

Holz ist eines der beliebtesten Materialien für diese Rahmen. Wenn ein Plattformbett aus hochwertigem Holz hergestellt wird, kann es ein stabiles, strapazierfähiges Gefühl erzeugen. Holz bietet auch eine Reihe von Stilen an, die auf der Holzart und der Wahl des Flecks basieren.

Aufgrund seiner Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit bei Heimprojekten ist Holz, einschließlich Altholz, die erste Wahl für DIY-Plattformbetten. Selbst wenn der Rahmen aus anderem Material besteht, können Lamellen für ein Plattformbett aus Holz bestehen. Der Hauptnachteil von Holz ist, dass es schwer sein kann, was es schwieriger macht, ein Plattformbett zu bewegen.

Metall

Metall wird üblicherweise in allen Arten von Bettrahmen verwendet, einschließlich Plattformbetten. Die Dicke des Metalls beeinflusst die Festigkeit des Plattformbettes sowie sein Gesamtgewicht.

Die meisten Plattformbetten aus Metall sehen minimalistisch aus, oft mit schlankeren Stützen aus schwarzem oder silbernem Metall. Diese können Metalllatten, Holzlatten oder ein Gitter aus Metallstützen verwenden, die als Plattform für die Matratze dienen.

Das Herstellen von Verbindungen oder Verbindungen zwischen verschiedenen Metallteilen kann zu Hause komplizierter sein, weshalb Metall in im Laden gekauften Plattformbetten häufiger verwendet wird als in Heimwerkerbetten.

Kunststoffe und Verbundwerkstoffe

Obwohl weniger verbreitet, können Kunststoffe und Verbundwerkstoffe (gebildet durch die Kombination von zwei oder mehr unterschiedlichen Materialeinträgen) zur Herstellung von Plattformbetten verwendet werden. Diese Materialien sind zwar leicht, bieten jedoch möglicherweise nicht die gleiche robuste Unterstützung wie Holz oder Metall. In den meisten Fällen sind sie auch weniger ästhetisch. Das heißt, wiederverwendete Kunststoffe oder Verbundwerkstoffe können nützlich sein, um ein kostengünstiges DIY-Plattformbett zu schaffen.

Bunkie Boards

Ein Bunkie Board, auch Dinkel Bunky Board, ist ein vorgefertigtes Plattformstück. Es kann einteilig oder lattenförmig sein und aus Holz, Metall, Kunststoff oder Verbundwerkstoffen bestehen. Bunkie-Boards können als kostengünstige und benutzerfreundliche Option zum Erstellen der Plattformschicht dienen, auf der eine Matratze auf einem Plattformbett platziert werden soll.

Wiederverwendete Materialien

Verschiedene Arten von recycelten oder wiederverwendeten Materialien können von kreativen und einfallsreichen Heimwerkern von Plattformbetten eingesetzt werden. Das mit Abstand bekannteste Beispiel für wiederverwendetes Material in einem Plattformbett sind alte Holzpaletten. Andere Beispiele umfassen Schlackenblöcke und nicht verwendete oder leicht verwendete Spanplatten.

Wie können Sie Ihr eigenes Plattformbett bauen?

Wenn Sie Ihr eigenes Plattformbett bauen möchten, müssen Sie sich zunächst inspirieren lassen. Eine Vielzahl von Websites online und in sozialen Medien kann Ideen für Plattformbetten liefern. Das Lesen über die Erfahrungen anderer Menschen und das Betrachten ihrer Fotos kann Ideen für das allgemeine Gefühl, den Stil, die Kopfteile, die Trittbretter und andere Funktionen liefern. Sie können auch Ideen anbieten, um Geld zu sparen und ein DIY-Plattformbett mit kleinem Budget zu bauen.

Der zweite Schritt besteht darin, einen detaillierten Plan zu erstellen. Einige Standorte bieten sogar kostenlose Baupläne und Diagramme an. Wenn Sie Ihre eigenen herstellen möchten, achten Sie darauf, dass Sie besonders darauf achten, wie die verschiedenen Teile miteinander verbunden und unterstützt werden.

Der dritte Schritt besteht darin, alle Materialien zu beschaffen, die Sie zum Aufbau des Bettes benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben, um mit diesen Materialien und den dafür erforderlichen Werkzeugen sicher zu arbeiten.

Sobald Sie Ihre Materialien, Werkzeuge und den Arbeitsbereich bereit haben, können Sie mit dem vierten Schritt beginnen, bei dem das Plattformbett tatsächlich gebaut wird. Befolgen Sie den von Ihnen erstellten Plan und die Diagramme, um die strukturelle Integrität Ihres Plattformbettes sicherzustellen.

Der fünfte Schritt besteht darin, das Plattformbett in die bevorzugte Position in Ihrem Schlafzimmer zu bringen und dann die Matratze vorsichtig darauf zu legen. Stellen Sie sicher, dass sich das Bett stabil und bequem anfühlt, und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen oder Verstärkungen vor.

Welche besonderen Überlegungen gibt es für ein DIY-Plattformbett?

Wenn Sie Ihre Ideen und Pläne für ein DIY-Plattformbett zusammenstellen, kommen Sie nicht zu weit, ohne einige der folgenden Überlegungen zu berücksichtigen:

  • Die Matratzengarantie: Wenn für Ihre Matratze noch Garantie besteht, bleibt diese Garantie möglicherweise nur gültig, wenn die Matratze auf einem Bettrahmen verwendet wird, der bestimmte Eigenschaften erfüllt. Beispielsweise kann die Garantie einen bestimmten Rahmentyp oder einen bestimmten Abstand zwischen den Lamellen festlegen. Überprüfen Sie das Kleingedruckte der Matratzengarantie, um sicherzustellen, dass Sie die Matratze ordnungsgemäß unterstützen, um ihre Haltbarkeit zu verbessern und die Gültigkeit der Garantie aufrechtzuerhalten.
  • Gewicht und Verwendung der Matratze: Einige Matratzen sind viel schwerer als andere und erfordern möglicherweise ein robusteres Plattformbett. Wenn das Bett für Kinder (die möglicherweise auf das Bett springen), Personen über 200 Pfund oder Paare (die das Bett beim Sex möglicherweise stärker belasten) bestimmt ist, muss der Rahmen möglicherweise verstärkt werden.
  • Matratzenmaße :: Überprüfen Sie die Abmessungen Ihrer Matratze, um sicherzustellen, dass sie zu dem von Ihnen geplanten Design passt und Ihre bevorzugte Höhe für das gesamte Bett angibt.
  • Überprüfen Sie Ihre Werkzeuge: Bevor Sie mit einem Projekt beginnen, möchten Sie wissen, dass Sie die richtigen Werkzeuge für den Job haben. Erstellen Sie im Rahmen Ihrer Bauplanung eine Liste aller benötigten Materialien und Werkzeuge und bestätigen Sie, dass Sie diese zur Verfügung haben. Holen Sie sich die neuesten Informationen im Schlaf aus unserem NewsletterIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von theesleepjudge.com zu erhalten.
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen .

Wo kann man ein Plattformbett kaufen?

Plattformbetten sind online erhältlich. Kunden haben eine umfangreiche Auswahl an Marken und Modellen zur Auswahl, die die Vielfalt der Materialien und Stile widerspiegeln, die für den Bau von Plattformbetten verwendet werden.

Ein Ort, an dem Sie ein Plattformbett kaufen können, ist direkt von einem Hersteller. Viele Matratzenhersteller bieten ihre eigenen Bettrahmen an, die ohne Zwischenhändler bei ihnen gekauft werden können. Direktvertrieb kann niedrigere Preise bedeuten, insbesondere wenn ein Plattformbett Teil eines Bündels mit a ist neue Matratze und / oder andere Bettwäsche.

Matratze Hersteller / Marke Plattformbett Plattformbettmaterial Matratzenoptionen
Büschel & Nadel Holzbettrahmen Holz Büschel & Nadel Original
Büschel & Nadel Minze
Tuft & Needle Hybrid
Senden Santorini Bettrahmen Holz mit Samtpolsterung Saatva Classic
Escort HD
Webstuhl & Blatt
Zenhaven
Eskorte Solaire
Kasper Der Casper Platform Bettrahmen & Sockel Aluminium mit Holzlatten Casper Original
Casper Hybrid
Casper Wave
Casper Wave Hybrid
Casper Essential
Lila Der lila Plattformbettrahmen Stahl Lila Original
Lila Hybrid
Lila Hybrid Premier
Leesa Das Leesa Plattformbett Holzrahmen und Lamellen, Twill-Stoffoberfläche Leesa Original
Leesa Hybrid
Leesa Legende

Alle diese Optionen können online erworben werden. Darüber hinaus werden Plattformbetten online von Drittanbietern verkauft, darunter Amazon, das eine Reihe von Modellen mit unterschiedlichen Stilen und Preisen anbietet.

Für Leute, die in einem stationären Geschäft einkaufen möchten, tragen Matratzenausstellungsräume, Möbelgeschäfte und Kaufhäuser wahrscheinlich Bettrahmen, einschließlich einer oder mehrerer Optionen für ein Plattformbett.

Wie viel kostet ein Plattformbett?

Der Preis eines Plattformbettes hängt davon ab, wie es gebaut ist und wie groß der Rahmen ist, den Sie benötigen. Die einfachsten Plattformbetten sind möglicherweise zum Verkauf für etwa 100 USD oder sogar weniger erhältlich. Aufwändigere oder robustere Plattformbetten können 1.000 USD oder mehr kosten.

Soll ich mein eigenes Plattformbett kaufen oder bauen?

Wenn Sie sich für ein Plattformbett entschieden haben, sich aber auf dem Zaun befinden, ob Sie eines kaufen oder eines bauen möchten, können diese Faktoren Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Sie sollten sich zum Kauf eines Plattformbettes neigen, wenn:

  • Sie haben nur begrenzte Erfahrung mit DIY-Projekten. Da es das Gewicht Ihrer Matratze und Ihres Körpers tragen muss, ist ein Plattformbett möglicherweise nicht das ideale Starter-DIY-Projekt.
  • Sie belasten das Bett stark. Wenn Sie aufgrund Ihres Gewichts oder der Art und Weise, wie Sie Ihre Matratze verwenden, auf eine stabile Bettbasis angewiesen sind, ist es möglicherweise klüger, sich für ein bewährtes, gut bewertetes Plattformbett zu entscheiden.
  • Sie möchten die Gültigkeit Ihrer Matratzengarantie sicherstellen. In der Regel können Sie sicherer sein, dass Ihre Matratzengarantie weiterhin gültig ist, wenn Sie ein geeignetes Plattformbett zum Kauf auswählen, anstatt eines selbst herzustellen.
  • Ihnen fehlen Werkzeuge oder Arbeitsbereich. Wenn Sie neue Werkzeuge erwerben oder Ihr Wohnzimmer als Werkstatt nutzen müssen, um einen Plattformrahmen zu bauen, ist es wahrscheinlich sinnvoller, stattdessen einen zu kaufen.
  • Sie benötigen so schnell wie möglich einen Bettrahmen. Die meisten online gekauften Plattformbetten können schnell geliefert und problemlos installiert werden. Wenn Sie also in Eile sind, ist es besser, ein Plattformbett zu kaufen, als eines zu bauen.

Sie sollten sich dazu neigen, Ihr eigenes Plattformbett zu bauen, wenn:

  • Sie sind praktisch und haben Erfahrung mit DIY-Projekten. Wenn Sie gerne Möbel bauen, fällt es Ihnen wahrscheinlich leichter, ein Plattformbett zu planen und tatsächlich zu bauen.
  • Sie besitzen bereits die notwendigen Werkzeuge. Wenn Sie bereits über die benötigten Werkzeuge verfügen, können Sie schneller arbeiten und die mit dem Kauf oder der Miete verbundenen zusätzlichen Kosten senken.
  • Sie haben Zugang zu Materialien. Wenn Sie wissen, welche Materialien Sie möchten und diese ohne zu hohe Kosten oder Unannehmlichkeiten erhalten können, ist dies ein starkes Argument für einen DIY-Ansatz.
  • Sie möchten ein individuelles Design. Wenn Sie Ideen für die Aufbewahrung von Plattformbetten oder ein bestimmtes Kopfteil, Trittbrett oder ein anderes Stilelement haben, haben Sie weitaus mehr Kontrolle, wenn Sie das Plattformbett selbst bauen.
  • Sie haben ein knappes Budget. Während Ihre Optionen mit einem knappen Budget eingeschränkter sind, können Sie wahrscheinlich weggeworfene oder wiederverwendete Materialien verwenden, um ein brauchbares Plattformbett für wenig Geld zusammenzustellen.