Was ist der Unterschied zwischen einem Pillow-Top und einem Euro-Top?

Beim Einkauf für eine neue Matratze werden Ihnen Dutzende von Begriffen angezeigt, die Ihnen wahrscheinlich fremd sind. Eine Frage, die wir häufig sehen, bezieht sich auf eine Schicht zusätzlicher Polsterung, die einige Hersteller an die oberste Schicht ihrer Matratzen annähen. Die Begriffe „Pillow-Top“ und „Euro-Top“ beziehen sich auf verschiedene Stile dieser weichen Komfortschicht. Aber was ist der Unterschied zwischen einem Pillow-Top und einem Euro-Top?



Pillow-Top gegen Euro-Top

Beide Begriffe beziehen sich auf die bequeme Plüschschicht, die auf der obersten Schicht neuer Matratzen platziert ist. Sie sind ungefähr 1 bis 4 Zoll dick und sind normalerweise relativ weich und bequem. Das Hauptziel dieser zusätzlichen Polsterschichten ist es, einen besseren Anfangskomfort und eine bessere Dämpfung zu bieten. Obwohl der allgemeine Zweck ähnlich ist, haben Pillow-Tops und Euro-Tops unterschiedliche Designs.

Pillow-Top: Dieses Design besteht aus einer einzelnen, gefalteten Schicht aus Faser oder Schaum. Wie der Name schon sagt, Pillow-Top-Matratzen haben oft ein weiches, 'kissenartiges' Gefühl. Die Schicht wird auf die Oberseite der Matratze genäht, mit einem kleinen Spalt zwischen ihr und der darunter liegenden Komfortschicht der Matratze. Das Ergebnis ist ein Stil mit deutlicher Schichtung und nicht das einheitlichere Aussehen eines Euro-Tops. Pillow-Tops fühlen sich auf der gesamten Oberfläche der Matratze gleichmäßig plüschig und anpassungsfähig an.



Euro-Top: Euro-Tops bestehen ebenfalls aus Schaumstoff oder Faser. Bei diesem Stil werden jedoch normalerweise dichtere, etwas festere Materialien verwendet. Euro-Tops werden bündig mit den Kanten der Matratze und nicht mit der Oberseite der Matratze aufgenäht. Aus diesem Grund wirken Matratzen mit Euro-Oberteilen flacher und ordentlich gestapelt, während Kissenoberteile runder erscheinen. Euro-Tops fühlen sich an den Rändern etwas fester an, mit mehr Dämpfung in Richtung Bettmitte.

Einfach ausgedrückt, liegt der Unterschied zwischen einem Pillow-Top und einem Euro-Top hauptsächlich in der Wahl der Materialien, der Pluspunkte und dem Ort, an dem sie auf die Matratze genäht werden. Pillow-Tops sind weicher, flauschiger und wirken auf der Oberseite der Matratze „gebogener“ (ähnlich der Form von a Kissen ). Euro-Tops sind dichter und vollständig bündig mit der Oberfläche der Matratze. Die neuesten Informationen zum Thema Schlaf erhalten Sie in unserem NewsletterIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von thesleepjudge.com zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen .

Leistungsunterschiede

Es gibt eine Handvoll anderer bemerkenswerter Unterschiede zwischen den beiden:

Haltbarkeit
Im Allgemeinen gelten Euro-Tops als haltbarer als Pillow-Tops. Das leichte und flauschige Design eines Pillow-Top wird sich allmählich abflachen, was zu einer unebenen Schlaffläche führt. Euro-Tops halten in der Regel länger, können aber auch an den Rändern der Matratze etwas durchhängen.

Kosten
Ob eine Matratze ein Pillow-Top oder ein Euro-Top verwendet, trägt im Allgemeinen nicht wesentlich zum Preis bei. Beide Modelle finden Sie auf Matratzen in allen Preisklassen.



Gefühl
Pillow-Tops bieten ein ausgewogenes Verhältnis von Dämpfung und Festigkeit auf der gesamten Matratzenoberfläche. Euro-Tops sind an den Rändern fester und in der Mitte bequemer. Abgesehen von dieser Unterscheidung fühlen sich die beiden Stile ähnlich an. In den meisten Fällen wirkt sich das zugrunde liegende Design und die Festigkeit der Matratze viel deutlicher auf das Gefühl eines Bettes aus als bei der Wahl zwischen Euro-Top und Pillow-Top.

Edge-Unterstützung
Euro-Tops bieten im Allgemeinen eine bessere Kantenunterstützung, da sie am Außenumfang der Matratze fester sind und bündig mit den Bettkanten abschließen. Umgekehrt bieten Pillow-Tops aufgrund ihres Designs, das auf der Matratze sitzt, etwas weniger Kantenunterstützung als bündig mit der Matratze.

Insgesamt sind die Unterschiede zwischen diesen beiden Topper-Stilen relativ gering. Beim Kauf einer neuen Matratze sind andere Faktoren viel wichtiger.